Walhai Erlebnis Westaustralien

So lange davon geträumt, heute wird dieser Traum endlich wahr. Nach dem Frühstück werden wir direkt vor unserer Unterkunft in Exmouth abgeholt – wir sind so aufgeregt – wohlwissend, dass uns heute eines der absoluten Highlights unserer Reise erwartet. Als der kleine 10-Sitzer Bus hervorfährt, steigt die Vorfreude. So langsam realisiere ich, was heute auf dem Tagesplan steht: Schwimmen mit Walhaien. Schwimmen mit Walhaien!!! Die Vorfreude mischt sich mit einer Prise Nervenkitzel, als wir uns dem majestätischen Ningaloo Reef nähern, das für seine reiche Meeresvielfalt bekannt ist. Auf dem Weg zum Startpunkt der Bootstour erhalten wir eine informative Einführung über die faszinierenden Walhaie, die zwischen März und August entlang des Riffs an der Westküste Australiens zu finden sind. Das Ningaloo Reef ist einer der wenigen Orte auf der Welt, an denen man mit diesen sanften Riesen schwimmen kann. Im Bus erklärt uns die Crew die Verhaltensweisen der Walhaie und betonte die Bedeutung des respektvollen Umgangs mit diesen beeindruckenden Tieren. Am Hafen angekommen, geht es vom Bus direkt auf’s Boot – das Meer glitzert genau wie meine Augen. Es geht endlich los! Wir fahren etwa 30 Minuten mit dem Boot auf das offene Meer. Ausgerüstet mit Schnorchel, Flossen und Neoprenanzügen sitzen wir bereit, bis über Funk die aufregende Info kommt: “Walhai in Sicht!”. Sobald wir nah genug an dem majestätischen Tier sind, steigen wir ins klare Wasser. Ein nervöses Kribbeln durchzog meine Körpermitte, als ich im Wasser bin und erstmal… NICHTS sehe. Sicher, dass der Gute nicht schon woanders abgebogen ist? Doch dann kommt der Ruf, dass wir den Kopf unter Wasser stecken sollen. Und dann taucht da auf einmal – wie aus dem Nichts – die beeindruckende Silhouette eines Walhais unter bzw. neben uns auf. Die Anmut und Gelassenheit dieser Meeresbewohner war überwältigend. Tränen schossen mir in die Augen und ich kann gar nicht glauben, dass ich diesen Moment gerade wirklich erleben darf. Mitten im Indischen Ozean, so nah zu diesem Wesen. Wir dürfen eine Weile mit schwimmen – doch ist natürlich der riesige Walhai mit nur einem Flossenschlag so viel schneller als unzählige “Flossenschläge” von mir. Dennoch gelingt es mir, dass ich einige Zeit neben dem Tier schwimme und jede Sekunde davon genießen kann. Dieses riesige Tier schien lautlos durch das tiefblaue Wasser zu gleiten. Die bunten Fischschwärme, die das Riff belebten, bildeten eine faszinierende Kulisse für dieses unvergessliche Erlebnis. Das Schwimmen mit Walhaien am Ningaloo Reef war weit mehr als nur ein Abenteuer. Es war eine intime Begegnung mit der beeindruckenden Natur, die diesen Teil Australiens so einzigartig macht. Die Stunden verstrichen wie im Flug, während wir die Nähe dieser sanften Riesen genossen und die Schönheit des Ningaloo Reefs in vollen Zügen auskosteten.

Sie haben Fragen?
+498374 240 730