Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Tasmanien für Genießer

Code: 108607
Australien/TAS/Bay of Fires2 Australien/TAS/Salamanca2 Australien/TAS/Tassie Devil Australien/TAS/Cadle Mountain
Australien/TAS/Bay of Fires2 Australien/TAS/Salamanca2 Australien/TAS/Tassie Devil Australien/TAS/Cadle Mountain

Reiseberaterin

api


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

Reisen Sie mit dem Mietwagen 2 Wochen durch das Naturparadies Tasmanien. Erkunden Sie bei Wanderungen die traumhafte Halbinsel Freycinet mit ihrer berühmten Wineglass Bay. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem mächtigen Gordon River und erkunden Sie das Naturschutzgebiet Cradle Mountain, das zum UNESCO Welterbe zählt und zudem eines der beliebtesten Plätze in ganz Tasmanien ist.

Reisen Sie mit dem Mietwagen 2 Wochen durch das Naturparadies Tasmanien. Erkunden Sie bei Wanderungen die traumhafte Halbinsel Freycinet mit ihrer berühmten Wineglass Bay. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem mächtigen Gordon River und erkunden Sie das Naturschutzgebiet Cradle Mountain, das zum UNESCO Welterbe zählt und zudem eines der beliebtesten Plätze in ganz Tasmanien ist.

Reisehighlights: 

  • Freycinet Halbinsel und die berühmte Wineglass Bay
  • Naturschutzgebiet Cradle Mountain
  • Bootsfahrt auf dem Gordon River
  • einzigartige Flora und Fauna
  • charmante Küstenstätchen und Fischerdörfer

1. Tag | Hobart - Port Arthur

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Hobart am Depot des Vermieters. Sie reisen von Hobart nach Port Arthur. 2 Übernachtungen im Fox & Hounds Inn***+. Das Innkeepers - The Fox & Hounds Inn liegt etwa 1,5 km vom historischen Port Arthur entfernt. In unmittelbarer Nähe zum Meer und vielen weiteren landschaftlichen und kulturellen Attraktionen ist es ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungslustige und Ruhesuchende. 


2. Tag | Port Arthur 
  
Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie auf den zahlreichen Wanderwegen die einzigartige Natur und Lanschaft.  


3. Tag | Port Arthur - Freycinet Halbinsel

Sie reisen von Port Arthur nach Freycinet. 2 Übernachtungen im Freycinet Eco Retreat****.  Das Freycinet Eco Retreat liegt am Freycinet Nationalpark mit einem wunderschönen Blick auf die Lagune und die Tasmanische Meer. Die Lodge ist der ideale Ausgangspunkt zum Wandern, Kajakfahren oder um Rundflüge zu unternehmen und so die grünen Wälder und das türkisblaue Wasser im Nationalpark zu erkunden. Zur berühmten Wineglass Bay sind es 11 km.

Sie wohnen in eine der 10 Eco-Studio,s die im ökologisch nachhaltigen Prinzip an die natürliche Umgebung angepasst sind. Sie sind mit einer Küchenzeile, Microwelle, Bad mit Dusche und Kingsize Betten ausgestattet. 


4. Tag | Freycinet Halbinsel
 
Der Freycinet Nationalpark liegt auf der traumhaften Freycinet-Halbinsel und ist ein wahres Naturparadies. Ein besonderes Highlight ist die berühmte Wineglass Bay. Ein kurzer Fußmarsch zum Amos-Mayson Grat bringt Sie zum Aussichtspunkt. Hier haben Sie einen unvergesslichen Panoramablick über die Wineglass Bay, den Mount Freycinet und den Mount Graham. Für begeisterte Wanderer bietet der Nationalpark eine dreistündige Rundwanderung auf den Gipfel des Mount Ambos. Wer sich die wunderschöne Landschaft lieber vom Wasser aus ansehen möchte, besteigt ein Boot oder unternimmt eine Kajaktour unter den roten Granitfelsen der Hazard Ranges.


5. Tag | Freycinet - Bay of Fires - Launceston

Heute geht Ihre Reise vom Freycinent Nationalpark über die Bay of Fires nach Launceston. Auf Ihrer Fahrt nach Launcester begrüßt Sie der Küstenort St. Helens, der mit seinen traumhaften Schwimm- und Surfstränden zu einem kleinen Sonnenbad einlädt. Weiter geht es gen Norden entlang der traumhaften Küstenstraße zum bekannten Bay of Fires. Hier lohnt sich eine kleine Wanderung , wo Sie sich von weißen Sandstränden, feurigen Felsformationen und dem türkis-schillerndem Meer verzaubern lassen können, ehe Sie sich landeinwärts in Richtung Launcester begeben. 1 Übernachtung im Peppers Seaport Hotel****+.

Die am Tamar River gelegene quirlige Stadt Launcester wird aufgrund ihrer Lage auch als das Herz Tasmaniens bezeichnet. Die Stadt und ihre Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten für spannende Unternehmungen. Die Cataract Gorge, nur etwa 15 Autominuten vom Stadtzentrum enfernt, bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Hier können Sie auch eine Fahrt mit dem weltweit längsten Sessellift machen. Das Tamar Valley lädt zur Weinverkostung ein oder bietet mit dem örtlichen Wellness-Center einen Tag der puren Entspannung.


6. Tag | Launceston - Stanley

Ihre nächste Etappe für Sie von Launceston nach Stanley. 2 Übernachtungen im Stanley Seaview Inn***+. Das Stanley Seaview Inn bietet einen herrlichen Blick auf die Küste der Bass-Straße und ist nicht weit entfernt vom Golfclub, Stanley, dem Stanley Discovery Museum and Genealogy Centre und dem Stanley Seaquarium.

7. Tag | Stanley

Genießen Sie Ihren Tag in Stanley. Erkunden Sie beispielsweise das "The Nut State Reserve" und lassen Sie sich von der bezaubernden Landschaft in den Bann ziehen. 


8. Tag | Stanley - Cradle Mountain Nationalpark

Sie reisen von Stanley zum Cradle Mountain Nationalpark.3 Übernachtungen im Peppers Cradle Mountain Lodge****. Die Cradle Mountain Lodge liegt ca. 81 km südlich von Devonport, 142 km von Launceston und 375 km von Hobart entfernt. Es ist der ideale Ausgangspunkt zu einem Ausflug zum Lake St. Clair Nationalpark. Das Flair dieser Anlage spiegelt die Anmut und den Reiz Tasmaniens in vielen Variationen wieder.


9. und 10. Tag | Cradle Mountain Nationalpark

Der Cradle Mountain Nationalpark befindet sich im australischen Bundesstaat Tasmanien. Er besitzt eine Größe von etwa 1612 km² und ist Teil des UNESCO-Welterbes. Der Nationalpark zählt zu den beliebtesten Plätzen Tasmaniens. Das große Naturschutzgebiet umfasst ebenfalls die höchstgelegenen Bereiche Tasmaniens. Die tiefen Schluchten, Bergkuppen, Gletscherseen und die ausgedehnten alpinen Moore sind definitiv eine Wanderung wert. Also folgen Sie einem der vielen Wanderwege durch die ständig wechselnde Vegetation der Ufer und Berge, um den Zauber dieser Region in seiner ganzen Pracht zu erleben.


11. Tag | Cradle Mountain - Strahan

Sie reisen vom Cradle Mountain Nationalpark nach Strahan. 2 Übernachtungen im Risby Cove****. Das Risby Cove ist im historischen Ortskern von Strahan, einem malerischen Fischerdorf an der Westküste gelegen. Von hier aus erreicht man in knapp 2 Stunden die Sehenswürdigkeit Cradle Mountain. Launceston ist ca. 4,5 Stunden und Hobart ca. 5 Stunden von Strahan entfernt. 
 
Eine der wohl bekanntesten Attraktionen in Strahan ist der Gordon River. Diesen können Sie sowohl mit einem Wasserflugzeug als auch mit einer Bootsfahrt erkunden. Genießen Sie die Natur bei einer Wanderung durch den bergigen Regenwald und den uralten Huon-Kiefern. Der Ocean Beach in Strahan lädt zum Entspannen und Flanieren ein. Hier können Sie sich auch ein Kajak mieten und in die Risby Cove paddeln.


12. Tag | Cruise auf dem Gordon River ab/bis Strahan 
 

Vor mehr als 100 Jahren beförderte Firmengründer Herry Grinning die ersten Passagiere über den mächtigen Gordon River. Im Laufe der Zeit hat World Heritage Cruises unzählige Fahrten in die tasmanische Wildnis durchgeführt. Die Eigentümer legen zudem großen Wert darauf, die Touren ökologisch verträglich zu gestalten. Das moderne, speziell für diese Anforderungen gebaute Schiff "MV Discovery" ist komfortabel und bietet durch die großen Fenster tolle Blicke auf den Gordon River, der sich träge und kurvenreich durch den Urwald schlängelt. Eine Fahrt durch das berüchtigte Hell's Gate bringt Sie zur Ruine der alten Strafkolonie auf Sarah Island, die noch Jahre vor Port Arthur entstanden ist. Sie dringen tief ins Landesinnere vor bis zum West Wilderness Park in den rauen und einsamen Gebirgsregionen Tasmaniens. Bei einem Zwischenstopp verlassen Sie das Boot und spazieren durch den Regenwald und können dabei bis zu 2.000 Jahre alte Bäume bestaunen.


13. Tag | Strahan - Hobart

Sie fahren von Strahan nach Hobart, welches zugleich Ihrer letzte Etappe auf Ihren Mietwagenreise sein wird. 2 Übernachtungen im The Old Woolstore Hobart****.
In kurzer Entfernung zu Hobarts Stadtzentrum, Salamanca Place und dem botanischen Garten liegt in Sullivans Cove The old Woolstore. Das Hotel wurde hinter der alten Fassade des historischen Gebäudes des Robert’s limited Woolstore angebaut. 


14. Tag | Hobart      

Galerien, Bars und Restaurants des MONA zeigen Küche, Weine und Kreativität von Hobart. Besuchen Sie die Wochenendmärkte am von Sträflingen erbauten Hafen und Salamanca Place. Sehenswert sind der ältestete Vorort Hobarts, Battery Point, Mount Wellington, das Taste Tasmania Festival und das Yachtrennen Sydney-Hobart. Von Hobart gelangt man nach Richmond, Kettering, Bruny Island, Wineglass Bay und zu den Nationalparks Tasmaniens. Schlendern Sie durch Salamanca Place und besuchen Sie die Wochenendmärkte, Essen Sie Fisch und Meeresfrüchte fangfrisch in den zahlreichen Restaurants. Besuchen Sie die ungewöhnlichen Galerien und erklimmen Sie den Mount Wellington.


15. Tag | Hobart

Ihre Reise durch Tasmanien endet heute. Sie geben Ihren Mietwagen in Hobart am Depot des Vermieters ab.


Enthaltene Leistungen

  • 14 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • 15 Tage Mietwagen (Hyundai Elantra o.ä) inkl. Vollkaskoversicherung
  • Cruise auf dem Gordon River ab Strahan
  • Reiseplan und -tipps von Australia Tours
  • 24h Hotline und Ansprechpartner vor Ort
  • Preise pro Person in €

    Zimmerkategorie Preis zzgl. Flug
    Doppelzimmer ab 1.865,00 €