Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Erlebnisreise Tasmanien

Code: 109752
Australien/CRA/Peppers Cradle Mountain Lodge_Außenansicht Australien/TAS/Cadle Mountain Australien/TAS/Wineglass Bay2 Australien/TAS/Tassie Devil
Australien/CRA/Peppers Cradle Mountain Lodge_Außenansicht Australien/TAS/Cadle Mountain Australien/TAS/Wineglass Bay2 Australien/TAS/Tassie Devil

Reiseberaterin

Diana Diethei Australia Tours

Diana Diethei

Haben Sie noch Fragen? Gerne plane ich Ihre Traumreise frei nach Ihren Wünschen. Schreiben Sie mir eine persönliche E-Mail!

Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

  • Abenteuer Dubai inkl. Tagesausflug
  • Erlebnis Tasmanien auf eigene Faust
  • Cruise auf den Gorden River
  • Philipp Island
  • Great Ocean Road

ERLEBNIS TASMANIEN - ein Traum für begeisterte Wanderer und Naturliebhaber - entdecken Sie die Insel auf eigene Faust.

1. Tag: Auf Ihrer Reise nach Australien genießen Sie einen Stopover z.B. in Dubai. So könnte Ihr Zwischenaufenthalt aussehen:
 
2 Übernachtungen im Shangri-la Hotel Dubai***** in der Kategorie Doppelzimmer SUPERIOR-ZIMMER MIT KING SIZE BETT, inkl. nur Übernachtung
  Lage: Das neue Shangri-La Hotel liegt zentral im Geschäftsbezirk von Dubai, an der Sheikh Zayed Road nur wenige Minuten vom World Trade Center sowie Jumeirah Beach oder Safa Park entfernt. Zum Flughafen sind es nur 15 Autominuten.

Ausstattung: Stilvoll eingerichtet bietet das Shangri-La Hotel neun Restaurants und Bars mit chinesischer, vietnamesischer, französischer, marokkanischer sowie mediterraner Küche und ein Business-Center mit hochmodern ausgestatteten Konferenzräumen und zwei besonders großen Ballsälen.
Darüber hinaus gibt es auf der 42. Etage den "Horizon Health Club" mit Sport- und Wellnessangeboten, einem Infinity Pool und einem Sonnendeck. Weiter gibt es einen Friseursalon, Shoppingmöglichkeiten und zwei Swimmingpools einer davon auf dem Dach des Hotels.
Gegen Gebühr können Sie den schönen Wellnessbereich des Hotels nutzen. Das Shangri-La Spa mit 9 Behandlungsräumen, Jacuzzi, Sauna, Dampfbad und Aerobicstudio lässt für Erholung und Entspannung keinen Gästewunsch mehr offen. Unterschiedliche Dampf- und Aromatherapien helfen dabei, von der Hektik der Metropole abzuschalten.

Unterbringung: Luxuriös und modern präsentieren sich die insgesamt 302 Zimmer und Suiten. Komfort auf höchstem Niveau gibt es unter anderem durch Klimaanlage, interaktives Fernsehen mit Satelliten- und Kinoprogrammen, Laptop-Anschluss, Direktwahltelefon mit Anrufbeantworter, Tee- und Kaffeekocher sowie 24-Stunden Zimmerservice. 
 
Dubai ist bekannt für die höchsten Häuser der Welt und die größte Shopping Mall der Welt. Durch die Steuerfreiheit kann man hier viele Luxusartikel günstig kaufen und viele Touristen kommen nur zum Shopping nach Dubai.
 
Außerdem gibt es wunderschöne Sandstrände, die zum Baden einladen. Dubai liegt in der subtropischen Klimazone, allerdings mit erheblichen Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter. Es kann sehr heiß werden. Dubai ist eine moderne Metropole, in der es viele Freizeit- oder Erholungsangebote gibt.

2. Tag : Burj Khalifa: Dubai von ganz oben
 
Seit seiner Einweihung Anfang 2010 ist der Burj Khalifa das wohl bekannteste Wahrzeichen Dubais. Mit seinen 828 Metern ist er nicht nur das höchste Gebäude Dubais, sondern derzeit auch der ganzen Welt. Imposant reckt er sich mitten im noch jungen Stadtteil Downtown Dubai in die Höhe und bietet dem Betrachter einen spektakulären Anblick.

Doch nicht nur von außen, sondern auch von Ihnen ist der Burj Khalifa sehenswert. Neben exklusiven Wohnungen und Büroräumen befindet sich darin auch ein Hotel sowie das Restaurant At.Mosphere, das mit seiner Lage im 122. Stock eines der höchstgelegenen Restaurants der Welt ist - zumindest nach Stockwerken gerechnet. Im 124. Stock, also auf 425 Metern Höhe, befindet sich die Aussichtsplattform, von der Sie einen atemberaubenden Blick über Dubai, den Persischen Golf und - bei guter Sicht - sogar bis auf die Wüste jenseits der Stadtgrenzen haben.

3. Tag:
Individuelle Weiterreise nach Australien. (Flug ist im Gesamtpreis nicht inbegriffen)

4. Tag: Sie kommen heute in der bunten Hauptstadt von Victoria an - Melbourne! 
  
Die Stadt am Yarra River liegt an der Port Phillip Bay und bietet eine stilvolle, lebhafte Mischung aus versteckten Gässchen, pompösen Bars, exklusiven Restaurants und ausgefallenen Boutiquen. Besuchen Sie den Federation Square, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, und gönnen Sie sich abends auf der St. Kilda Promenade bei Sonnenuntergang ein erfrischendes Getränk. Machen Sie einen ausgedehnten Einkaufsbummel in der flippigen Brunswick Street und der exklusiven Chapel Street. Spazieren Sie durch Southbank, vorbei an den Cafés, Bistros und Bars, und lernen Sie in Carlton, Richmond und Fitzroy die Küchen der Welt kennen. Folgen Sie einem Aborigine-Heritage-Walk durch die Royal Botanic Gardens und lassen Sie sich auf dem Melbourne Cricket Ground von der jubelnden Menge mitreißen. Tauchen Sie ein in die Welt der besten Theateraufführungen und Musicals, Museen, Bibliotheken und Kunstsammlungen. Stöbern Sie in kleinen, außergewöhnlichen Galerien und Theatern die neuesten Trends auf.

6. Tag: Inneraustralischer Flug von Melbourne nach Hobart. (Inlandsflug ist nicht im Gesamtpreis inbegriffen)
 
Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Hobart am Depot des Vermieters. 

Sie reisen von Hobart nach Port Arthur in Eigenregie (ca. 96 km, Fahrzeit ca. 1 Std. 25 Min.). 
 
2 Übernachtungen im Fox & Hounds Inn***+ in der Kategorie Standard Room 
Lage: Das Innkeepers - The Fox & Hounds Inn liegt etwa 1,5 km vom historischen Port Arthur entfernt. In unmittelbarer Nähe zum Meer und vielen weiteren landschaftlichen und kulturellen Attraktionen ist es ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungslustige und Ruhesuchende.

Ausstattung: Lassen Sie sich im Restaurant von den Köstlichkeiten der Region verwöhnen oder genießen Sie einen Drink an der Bar. Ihnen stehen außerdem ein Kinderspielplatz sowie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Zimmer:
Die 38 Zimmer verfügen über Garten- oder Meerblick und Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter und Bügelbrett/-eisen. Apartments mit voll ausgestatteter Küche für Selbstversorger.

8. Tag: Sie reisen von Port Arthur nach Freycinet in Eigenregie (ca. 240 km, Fahrzeit ca. 3 Std). 
 
3 Übernachtungen im Freycinet Retreat**** in der Kategorie Ocean View Studio incl Cont Breakfast Provision (min. 3 Nächte), inkl. kont. Frühstück 
Das Freycinet Eco Retreat liegt am Freycinet Nationalpark mit einem wunderschönen Blick auf die Lagune und die Tasmanische Meer. Die Lodge ist der ideale Ausgangspunkt zum Wandern, Kajakfahren oder um Rundflüge zu unternehmen und so die grünen Wälder und das türkisblaue Wasser im Nationalpark zu erkunden. Zur berühmten Wineglass Bay sind es 11 km.

Sie wohnen in eine der 10 Eco-Studio,s die im ökologisch nachhaltigen Prinzip an die natürliche Umgebung angepasst sind. Sie sind mit einer Küchenzeile, Microwelle, Bad mit Dusche und Kingsize Betten ausgestattet. 
 
Der Freycinet Nationalpark liegt auf der traumhaften Freycinet-Halbinsel und ist ein wahres Naturparadies. Ein besonderes Highlight ist die berühmte Wineglass Bay. Ein kurzer Fußmarsch zum Amos-Mayson Grat bringt Sie zum Aussichtspunkt. Hier haben Sie einen unvergesslichen Panoramablick über die Wineglass Bay, den Mount Freycinet und den Mount Graham. Für begeisterte Wanderer bietet der Nationalpark eine dreistündige Rundwanderung auf den Gipfel des Mount Ambos. Wer sich die wunderschöne Landschaft lieber vom Wasser aus ansehen möchte, besteigt ein Boot oder unternimmt eine Kajaktour unter den roten Granitfelsen der Hazard Ranges.


11. Tag: Freie Fahrt vom Freycinent Nationalpark über Bay of Fires nach Launceston in Eigenregie (ca. 300 km, Fahrzeit ca. 4 Std. 30 Min.).
 
Auf Ihrer Fahrt nach Launcester begrüßt Sie der Küstenort St. Helens, der mit seinen traumhaften Schwimm- und Surfstränden zu einem kleinen Sonnenbad einlädt. Weiter geht es gen Norden entlang der traumhaften Küstenstraße zum bekannten Bay of Fires. Hier lohnt sich eine kleine Wanderung , wo Sie sich von weißen Sandstränden, feurigen Felsformationen und dem türkis-schillerndem Meer verzaubern lassen können, ehe Sie sich landeinwärts in Richtung Launcester begeben. 
 
1 Übernachtung im Peppers Seaport Hotel****+ in der Kategorie City View Studio 
Das Peppers Seaport Hotel liegt direkt am Wasser, auf dem ehemaligen Seaport-Dock Gelände in Launceston. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants und Cafés.

Dieses elegante und moderne Hotel bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und die umliegenden Berge. Im Mud Restaurant & Bar wird eine internationale Küche mit guter Weinkarte angeboten. Außerdem verfügt das Hotel über Internetzugang, Businesscenter, Parkmöglichkeiten, Tagungsräume und einen Hotelsafe.

Die im nautischen Stil eingerichteten Zimmer haben alle einen Balkon mit Sicht auf den Fluss, die Berge oder die historische Stadt und sind ausgestattet mit Klimaanlage, TV, Telefon, Kompakt-Stereo-Anlage, Kühlschrank, Minibar, Bügeleisen/-brett, Wasserkocher und Fön.
 
Die am Tamar River gelegene quirlige Stadt Launcester wird aufgrund ihrer Lage auch als das Herz Tasmaniens bezeichnet. Die Stadt und ihre Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten für spannende Unternehmungen. Die Cataract Gorge, nur etwa 15 Autominuten vom Stadtzentrum enfernt, bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt. Hier können Sie auch eine Fahrt mit dem weltweit längsten Sessellift machen. Das Tamar Valley lädt zur Weinverkostung ein oder bietet mit dem örtlichen Wellness-Center einen Tag der puren Entspannung. 

12. Tag: Individuelle Reise von Launceston nach Stanley. 
 
2 Übernachtungen im Stanley Seaview Inn***+ in der Kategorie Doppelzimmer Sea View Room 
Das Stanley Seaview Inn bietet einen herrlichen Blick auf die Küste der Bass-Straße und ist nicht weit entfernt vom Golfclub, Stanley, dem Stanley Discovery Museum and Genealogy Centre und dem Stanley Seaquarium.

Die kleine und gemütliche Anlage des Seaview Inn bietet neben Rezeption und Frühstücksraum kostenloses Wlan und Parkplätze. Im Außenbereich gibt es Picknick- und Grillplätze,

Fühlen Sie sich in einem der Zimmer, die Kühlschrank und einen LCD-Fernseher bieten, wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) steht zur Verfügung. Die Badezimmer bieten Duschen und Haartrockner. Zur Austattung gehören Schreibtische und Minibars (mit einigen kostenlosen Leckereien); die Zimmer werden täglich sauber gemacht. 

14. Tag: Sie reisen von Stanley zum Cradle Mountain Nationalpark in Eigenregie (ca. 175 km, Fahrzeit ca. 2,5Std.). 
 
3 Übernachtungen im Peppers Cradle Mountain Lodge**** in der Kategorie Pencil Pine Cabin incl. Full Breakfast 
Die Cradle Mountain Lodge liegt ca. 81 km südlich von Devonport, 142 km von Launceston und 375 km von Hobart entfernt. Es ist der ideale Ausgangspunkt zu einem Ausflug zum Lake St. Clair Nationalpark. Das Flair dieser Anlage spiegelt die Anmut und den Reiz Tasmaniens in vielen Variationen wieder.

Die sehr gemütliche, rustikale und stilvolle Lodge verfügt über eine Bücherei, Fernsehraum, Spieleraum, Sauna, Massage, Parkplatz, Telefon, Babysitter, Reinigung, Shop, Internetcafé, Fahrradverleih, Bistro und Bar. Das Highland Restaurant bietet jeden Tag zu bestimmten Zeit typisch australische Speisen an. In der Tavern Bar & Bistro können Snacks eingenommen werden.

Von jedem Zimmer aus haben sie einen tollen Blick auf die Natur Tasmaniens. Die Cabins sind ausgestattet mit Terrasse, Kamin, Fön, Holzofen-Heizung, Radio und Wasserkocher. Pencil Pine Cabins dagegen haben ein Doppel- und Stockbett und die Spa Cabins ein Doppelbett, sowie zusätzlich Minibar und Whirlpool. Auf Fernseher wird bewusst verzichtet. 

Der Cradle Mountain Nationalpark befindet sich im australischen Bundesstaat Tasmanien. Er besitzt eine Größe von etwa 1612 km² und ist Teil des UNESCO-Welterbes. Der Nationalpark zählt zu den beliebtesten Plätzen Tasmaniens. 
Das große Naturschutzgebiet umfasst ebenfalls die höchstgelegenen Bereiche Tasmaniens. Die tiefen Schluchten, Bergkuppen, Gletscherseen und die ausgedehnten alpinen Moore sind definitiv eine Wanderung wert. Also folgen Sie einem der vielen Wanderwege durch die ständig wechselnde Vegetation der Ufer und Berge, um den Zauber dieser Region in seiner ganzen Pracht zu erleben.


17. Tag: Sie reisen vom Cradle Mountain Nationalpark nach Strahan in Eigenregie (ca. 235 km, Fahrzeit ca. 3,5Std.). 
 
2 Übernachtungen im Risby Cove**** in der Kategorie Standard Studio 
Das Risby Cove ist im historischen Ortskern von Strahan, einem malerischen Fischerdorf an der Westküste gelegen. Von hier aus erreicht man in knapp 2 Stunden die Sehenswürdigkeit Cradle Mountain. Launceston ist ca. 4,5 Stunden und Hobart ca. 5 Stunden von Strahan entfernt.

Das Risby Cove ist das einzige am Wasser gelegene Hotel in Strahan und von Regenwald umgeben. In der Nähe können Bootsfahrten gemacht werden.

Die Zimmer sind hübsch und in einem Stil eingerichtet, der perfekt zur umliegenden Natur passt. Sie sind ausgestattet mit Internetzugang, Fernseher, Spa, einer Küchenzeile und einem Balkon von dem man einen schönen Ausblick hat. 
  
Eine der wohl bekanntesten Attraktionen in Strahan ist der Gordon River. Diesen können Sie sowohl mit einem Wasserflugzeug als auch mit einer Bootsfahrt erkunden. Genießen Sie die Natur bei einer Wanderung durch den bergigen Regenwald und den uralten Huon-Kiefern. Der Ocean Beach in Strahan lädt zum Entspannen und Flanieren ein. Hier können Sie sich auch ein Kajak mieten und in die Risby Cove paddeln.

18. Tag: Cruise auf dem Gordon River ab/bis Strahan
 

Reisetermine: täglich (außer von Mitte Juni bis Mitte Juli)
Abfahrt ca. 08:30 Uhr (am 25.12. um 10:30 Uhr), Dauer ca. 6 Std.

Vor mehr als 100 Jahren beförderte Firmengründer Herry Grinning die ersten Passagiere über den mächtigen Gordon River. Im Laufe der Zeit hat World Heritage Cruises unzählige Fahrten in die tasmanische Wildnis durchgeführt. Die Eigentümer legen zudem großen Wert darauf, die Touren ökologisch verträglich zu gestalten. Das moderne, speziell für diese Anforderungen gebaute Schiff "MV Discovery" ist komfortabel und bietet durch die großen Fenster tolle Blicke auf den Gordon River, der sich träge und kurvenreich durch den Urwald schlängelt. Eine Fahrt durch das berüchtigte Hell's Gate bringt Sie zur Ruine der alten Strafkolonie auf Sarah Island, die noch Jahre vor Port Arthur entstanden ist. Sie dringen tief ins Landesinnere vor bis zum West Wilderness Park in den rauen und einsamen Gebirgsregionen Tasmaniens. Bei einem Zwischenstopp verlassen Sie das Boot und spazieren durch den Regenwald und können dabei bis zu 2.000 Jahre alte Bäume bestaunen.

Teilnehmer: min. 15, max. 212 Personen

19. Tag: Sie fahren von Strahan nach Hobart in Eigenregie (ca. 300 km, Fahrzeit ca. 4 Std.). 
 
2 Übernachtungen im Travelodge Hobart**** in der Kategorie Executive Room 
Das Travelodge Hotel Hobart liegt in der Nähe vom historischen Battery Point und dem trendigen Salamanca Place. Der Flughafen Hobart ist 22 Kilometer entfernt. Es bietet sich an den botanischen Garten und die Cascade Brauerei zu besuchen oder eine Bootsfahrt auf dem Derwent Fluss zu machen. Sie werden vom Komfort und dem liebevollen Stil des Hotels begeistert sein. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und es gibt kostenlose Parkplätze.

Die hübsch eingerichteten Zimmer sind alle mit Fernsehen, Fön, Bügeleisen/Bügelbrett, Minibar, Bad, Radio, Kühlschrank und Telefon ausgestattet. Eine Kochnische mit Wasserkocher und Mikrowelle stehen ebenfalls zur Verfügung. WLAN gibt es mit 100 MB pro 24 Stunden pro Zimmer für bis zu vier Geräte kostenfrei! 

Galerien, Bars und Restaurants des MONA zeigen Küche, Weine und Kreativität von Hobart. Besuchen Sie die Wochenendmärkte am von Sträflingen erbauten Hafen und Salamanca Place. Sehenswert sind der ältestete Vorort Hobarts, Battery Point, Mount Wellington, das Taste Tasmania Festival und das Yachtrennen Sydney-Hobart. Von Hobart gelangt man nach Richmond, Kettering, Bruny Island, Wineglass Bay und zu den Nationalparks Tasmaniens. Schlendern Sie durch Salamanca Place und besuchen Sie die Wochenendmärkte, Essen Sie Fisch und Meeresfrüchte fangfrisch in den zahlreichen Restaurants. Besuchen Sie die ungewöhnlichen Galerien und erklimmen Sie den Mount Wellington.

21. Tag: Heute geben Sie Ihren Mietwagen in Hobart am Depot des Vermieters ab. 

Inneraustralischer Flug von Hobart nach Melbourne.  (Inlandsflug ist nicht im Gesamtpreis inbegriffen)
 
Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen in Melbourne am Depot des Vermieters. 
 
Sie reisen von Melbourne nach Phillip Island in Eigenregie (ca. 145 km, Fahrzeit ca. 2 Stunden). 

1 Übernachtung im Phillip Island Apartments**** in der Kategorie 1 Bedroom Apartment incl Cont. Bfst Pack, inkl. kont. Frühstück  Die Unterkunft Phillip Island Apartments liegt nur 500 m vom Strand von Cowes entfernt. Die Apartmentanlage ist ein idealer Ausgangspunkt um den Phillip Island Nature Park, Phillip Island Grand Prix Circuit und das Phillip Island Weingut zu besuchen. Auch ein Besuch des Koala Conservation Centre lohnt sich. Alle Attraktionen sind nur wenige Fahrminuten von der Unterkunft entfernt.

Entspannen Sie im Außenpool, im beheizten Whirlpool oder auf Ihrem Balkon oder Terrasse von Ihrem Apartment. Die 32 Apartments bieten alle einen TV, einen eigenen Essbereich und eine voll ausgestattete Küche. Auch Wäschemöglichkeiten stehen zur Verfügung. 
 
Aufenthalt auf Phillip Island in eigener Regie. 
 
Philip Island ist bekannt für ihre Zwergpinguin-Kolonien, die wirklich jeden Besucher verzaubern. Bestaunen Sie diese kleinen Lieblinge in der Abenddämmerung, wenn sie aus dem Meer zurückkehren und sich watschelnd zu ihren Erdlöchern am Strand aufmachen.

22. Tag: Sie reisen von Phillip Island nach Melbourne in Eigenregie. (ca. 130 km, Fahrzeit ca. 2 Std.) 

5 Übernachtungen im Oaks on Lonsdale****+ in der Kategorie Studio
Das Oaks on Lonsdale ist ein schönes Appartementhaus in Citynähe. Das gehobene Mittelklassehotel ist eine stilvolle Unterkunft, die über Appartements mit 1,2 und 3 Schlafzimmer verfügen, welche komplett mit Küche, Waschmaschine und Trockner etc. ausgestattet sind.
Unweit des Hotels finden sich verschieden Lokale und die Bushaltestelle - Parliament House - ist gerade mal 300 m, Chinatown 250 m entfernt.
Gerade von den oberen Stockwerken aus hat man einen herrlichen Blick über die Stadt.

Anmerkung German Diethei/Australia Tours: ich habe im 18. Stock in einen Appartement gewohnt und war vom Ausblick begeistert, den wir von unserem großen Balkon auf die Stadt hatten. Gleich um die Ecke waren ein paar schöne, authentische Pubs, wo wir gut gegessen haben. Definitiv mein Tipp in Melbourne. 
 
Die Stadt am Yarra River liegt an der Port Phillip Bay und bietet eine stilvolle, lebhafte Mischung aus versteckten Gässchen, pompösen Bars, exklusiven Restaurants und ausgefallenen Boutiquen. Besuchen Sie den Federation Square, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, und gönnen Sie sich abends auf der St. Kilda Promenade bei Sonnenuntergang ein erfrischendes Getränk. Machen Sie einen ausgedehnten Einkaufsbummel in der flippigen Brunswick Street und der exklusiven Chapel Street. Spazieren Sie durch Southbank, vorbei an den Cafés, Bistros und Bars, und lernen Sie in Carlton, Richmond und Fitzroy die Küchen der Welt kennen. Folgen Sie einem Aborigine-Heritage-Walk durch die Royal Botanic Gardens und lassen Sie sich auf dem Melbourne Cricket Ground von der jubelnden Menge mitreißen. Tauchen Sie ein in die Welt der besten Theateraufführungen und Musicals, Museen, Bibliotheken und Kunstsammlungen. Stöbern Sie in kleinen, außergewöhnlichen Galerien und Theatern die neuesten Trends auf.

27. Tag: Heute geben Sie Ihren Mietwagen in Melbourne am Depot des Vermieters ab. 
 
Auf Ihrer Rückreise genießen Sie einen kurzen Zwischenstopp in Dubai. Dieser könnte wie folgt aussehen:

28. Tag:
1 Übernachtung im Novotel Deira City Centre**** in der Kategorie Doppelzimmer SOFA BED-EHEBETT-SUPERIOR, inkl. nur Übernachtung
  In bevorzugter Lage im Herzen des historischen Teils von Dubai befindet sich dieses Hotel gegenüber der City Centre Mall und bietet direkten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln. Es ist vom internationalen Flughafen Dubai ca. 5 min Fahrt entfernt und ca. 15 min Fahrt vom Dubai World Trade Centre.

 Dieses 2008 im Herzen von Dubai eröffnete Hotel wartet mit 2 Restaurants, 2 Bars und einem Konferenzraum mit Konferenzeinrichtung auf sowie mit einem Café. Das durchgängig klimatisierbare Hotel mit 188 Zimmern bietet einen Empfangsbereich mit 24h-Rezeption/Check-out-Service sowie einen Hotelsafe, einen Lift, Zimmer- und Wäscheservice (Gebühr) und Parkplätze.

Die modernen geräumigen Zimmer enthalten ein Kingsize-Bett, ein zimmereigenes Badezimmer mit Wanne/Dusche, ein Sofabett, einen großen durchdachten Arbeitsbereich sowie ein Sat.-/Kabel-TV mit 26-Zoll-LCD-Bildschirm und DSL-Internetzugang. In den Zimmern gibt es einen Haartrockner, eine Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter sowie ein Direktwahltelefon und ein Radio, und die Zimmer sind klimatisierbar. Jedes Zimmer bietet Platz für bis zu 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Das Hotel bedient seine Gäste mit Herzenswärme und erstklassigem Service. Es gibt einen Fitnessbereich und einen beheizbaren Außenpool. 

29. Tag:
Individuelle Heimreise nach Frankfurt.


Enthaltene Leistungen

  • 2 luxuriöse Nächte in Dubai auf Ihrem Hinflug / 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Dubai auf Ihrem Rückflug 
  • Tagesausflug "Burj Khalifa: Dubai von ganz oben"
  • Mietwagen Toyota RAV4 o.ä. inkl. Vollkaskoversicherung ab/bis Hobart Flughafen
  • 15 Übernachtungen in gehobenen Mittelklasseunterkünften auf Tasmanien laut Reiseverlauf
  • Cruise auf dem mächtigen Gordon River
  • Mietwagen Toyota Corolla o.ä. inkl. Vollkaskoversicherung ab/bis Melbourne Flughafen
  • 1 Übernachtung Phillip Island, gehobene Mittelklasse
  • 5 Übernachtungen in Melbourne, gehobene Mittelklasse

Preise pro Person in €

bei zwei gemeinsam Reisenden Doppelzimmer Einzelzimmer
01. April 2019 - 31. März 2020 2.816,00 € 5.425,00 €