Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Gestrandet im Paradies

Code: 107769
Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-tikehau Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-bora-bora Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-tikehau
Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-tikehau Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-bora-bora Französisch-Polynesien/tahiti-tourisme-bilder-tikehau

Reiseberaterin

cindy muckenschnabel

Cindy Muckenschnabel

Ich stelle Ihnen gerne Ihre Reise auch nach Ihren Wünschen zusammen.


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

Entdecken Sie die Perlen des Pazifiks sowohl zu Land als auch auf hoher See. Auf Ihrem Segeltörn von Raiatea bis Bora Bora kommen Sie vorbei an Landschaftskulissen, die Sie sonst nur aus den schönsten Bilderbüchern kennen. Als krönenden Abschluss besuchen Sie das abgelegene Tuamotu Archipel, wo Sie umgeben von dem endlosen Ozean nochmal die Seele baumeln lassen können. 

1. Tag | Tahiti - Raiatea 

Heute kommen Sie am Flughafen von Papeete an. Bei Ankunft am internationalen Flughafen in Papeete werden Sie bereits von einem Vertreter unserer örtlichen Agentur erwartet. Mit Blumenkette und einem freudigen Maeva werden Sie herzlich in Empfang genommen. Nach der Begrüßung werden Sie zum Weiterflug nach Raiatea gebracht. Die werden per Boot in ca. 30 Minuten vom Flughafen Raiatea zu Ihrem gebuchten Hotel Vahine Island gebracht. 4 Übernachtungen im Vahine Island**** Beach Bungalow.  Im Paradies auf dem Motu Tu Vahine gelegen, in der Lagune des Vanille-Eilandes Taha'a, liegt dieses kleine private Resort auf 9 Hektar. Die wundervolle und ruhige Lage ist ideal für all diejenigen, die Entspannung pur suchen. Vahine Island wird Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bereiten: weißer Sandstrand - wunderschöner Palmenhain - Schnorcheln im bunten Korallengarten - traumhafter Blick auf Taha’ a - atemberaubende Sonnenuntergänge über der Nachbarinsel Bora Bora?.


2. - 4. Tag | Vahine Island

Entspannen Sie am Strand unter Palmen. Genießen Sie einen köstlichen Cocktail und lassen Sie sich von der Sonne jeden Morgen wachküssen. Ihren Aufenthalt auf Vahine Island gestalten Sie ganz nach Ihren Wünschen.


5. Tag | Segeltörn

Heute nehmen Sie Abschied von Ihrem kleinen "Paradies". Sie werden per Boot in ca. 30 Minuten von Ihrem Hotel Vahine Island zum Flughafen Raiatea gebracht. 
Im eigenen Segelkatamaran mit Kapitän und Hostess durch die türkisblauen Gewässer von Tahiti und ihre Inseln zu segeln. Ein Traumurlaub. Relaxen, Schnorcheln, Schwimmen und Genießen. Ein Erlebnis der besonderen Art.

Und so könnte Ihr Törn aussehen:

Raiatea - Tautau
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Raiatea werden Sie zur Tahiti Yacht Basis an der Marina Apooti gebracht. Check-In und Einweisung an Bord des Segelkatamarans. Der Kapitän wird mit Ihnen u.a. den kompletten Ablauf der Reise durchgehen.Anschließend beginnt Ihr Segelabenteuer. Der Kapitän nimmt Kurs auf Taha’a, wo Sie um die kleine Insel Mahaea schwimmen, schnorcheln und Kajak fahren können. Danach segeln Sie weiter zum "Motu" (=kleine Insel auf tahitianisch) Tautau". Tauchen Sie ein und schnorcheln im wunderschönen Korallengarten ! Abends werden Sie voraussichtlich (wetterabhängig) einen atemberaubenden Sonnenuntergang über Bora Bora erleben. Für das Abendessen ist ein Highlight vorgesehen: Le Taha’a Private Island Resort, ein Resort der Gruppe "Relais & Chateau" wird Sie begeistern. Wir haben es selbst getestet.


6. Tag | Taha’a - Bora Bora 

Nach dem Frühstück an Bord geht es weiter Richtung Bora Bora (Sie segeln 3-4 Stunden). Sie ankern an der Motu Topua am Eingang der Lagune. Mittagessen an Bord. Den Nachmittag über haben Sie Zeit zu schnorcheln oder Kajak zu fahren. Abendessen an Bord.


7. Tag | Bora Bora 

Den heutigen Tag verbringen Sie in der schönen, türkisblauen Lagune von Bora Bora. Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord. Optional können Sie auf Bora Bora (gegen Aufpreis) eine Tour an Land unternehmen. Sie erfahren dabei mehr über die Vergangenheit der Insel mit ihren interessanten archäologischen Funden.


8. Tag | Motu Piti 

Nach dem Frühstück erreichen Sie am letzten Tag Ihres Törns den Motu Piti, ein schöner Fleck um noch einmal zu schnorcheln. Sie werden mittags am Vaitape Dock (oder Ihrem Hotel, wenn möglich) von Bord gehen (Anmerkung: vom Vaitape Dock gibt es einen kostenlosen Shuttle von Air Tahiti zum Flughafen)

3 Übernachtungen im Rohotu Fare Lodge**** in der Kategorie Premium Garden View Bungalow. Das Rohotu Fare Bora Bora ist eine authentische, außergewöhnliche und romantische Boutique Lodge. Hier können Sie einen absolut entspannten und romantischen Urlaub verbringen. Nur 250 Meter von der Lagune und der Hauptstraße entfernt, liegt dieses private Hideaway an einem Berghang inmitten tropischer Vegetation, umgeben von dramatischen vulkanischen Bergen und mit traumhaften Blick auf die Bucht von Povai. 


9. - 10 Tag | Bora Bora 
 
Bora Bora ist eine Insel, die zur Gruppe der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien gehört. Zusammen mit Huahine, Raiatea und Maupiti zählt sie geografisch zu den "Inseln unter dem Winde" im Süd-Pazifik. 
 
Hauptattraktion auf Bora Bora ist die Lagune mit ihrer noch weitgehend intakten Unterwasserwelt. Mit dem Glasbodenboot, beim Tauchen und Schnorcheln, kann man das Riff mit tausenden von bunten Korallenfischen erkunden. Eine weltbekannte Attraktion für Taucher ist die "Rochenstraße", ein Bereich in der Lagune, in dem verschiedene Rochenarten in großen Schwärmen vorkommen, u. a. zahlreiche Mantas und Leopard-Stechrochen.

Sehenswert sind die Überreste von mehr als 40 Marae (Areale- für zeremonielle Zwecke vorbehalten).
Die meisten konzentrieren sich in der Umgebung des Dorfes Faanui, dem früheren Sitz der Häuptlingsfamilie. Die schönsten erhaltenen Plattformen sind im Westen der Marae Marotetini am Pointe Faripiti und der Marae Fare Opu in der Faanui Bay, auf dem die Umrisse von Schildkröten eingeritzt sind. Die schönsten Strände (und auch die meisten Hotels) liegen in den beiden großen Buchten - Faanui und Poofai - zwischen dem Pointe Paoaoa und dem Pointe Matira im Südwesten der Insel. Dort findet man auch das Bloody Mary’s, eine weltweit bekannte Bar mit Restaurant, in der zahlreiche prominente Gäste verkehren. Ihre Namen sind auf einem Holzbrett am Eingang verewigt.

Der Mini Heiva: Die polynesische Kultur wird traditionsgemäß von Generation zu Generation mündlich überliefert. Sie ist auch heute noch sehr lebendig, besonders im Juli, wenn Bora Bora sein eigenes Heiva-Fest feiert. Dazu werden zahlreiche kulturelle und sportliche Ereignisse organisiert: Wettkämpfe im Speerwerfen, Steinwuchten, Früchtetragen, Pirogenrennen, Gesang- und Tanzwettbewerbe, wo die besten Tänzer der Insel auftreten.


11. Tag | Bora Bora - Tikehau

Heute heißt es Abschied nehmen. Es erfolgt Ihr organisierter Transfer von Ihrer Unterkunft Rohotu Fare Lodge zum Flughafen Bora Bora. Sie fliegen von Bora Bora nach Tikehau. Sie werden nach Ankunft in Tikehau mit einem organisierten Transfer zu Ihrer gebuchten Unterkunft gebracht. 3 Übernachtungen im Hotel Tikehau Pearl Beach Resort**** in der Kategorie Beach Villa with Pool. An der herrlichen Lagune von Tikehau, die für ihre farbenprächtige Unterwasserwelt bekannt ist, circa 30 Minuten vom Flughafen und circa 1 Stunde Flugzeit von Tahiti entfernt liegt dieses traumhafte Resort. 


12. - 13. Tag | Tikehau 

Auf Tikehau können Sie noch Südsee pur in all ihrer paradiesischen Schönheit und auch Härte erleben. Haupterwerbsquellen sind die staatlich subventionierte Gewinnung von Kopra, kommerzieller Fischfang und ein wenig Tourismus. Die in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit viel Enthusiasmus gestartete Zucht schwarzer Perlen ist zum Erliegen gekommen. Die Schönheit und der Überfluss an tropischer Tierwelt laden zum Tauchen ein. Besonders in der Riffpassage von Tuheiava, wo das Ballet der Mantarochen und das Defilee der Barrakuda- und Thunfischschwärme einander abwechseln - Grauhaie und Silberspitzenhaie nicht zu vergessen. Als eines der schönsten Atolle Polynesiens ist Tikehau auch ein Paradies für Vögel, die in zahlreichen Kolonien auf den kleinen Motus beheimatet sind, darunter die für ihre Rotfußtölpel und ihre braunen Noddis bekannte "Vogelinsel". Tikehau, das als eines der fischreichsten Atolle Polynesiens bekannt ist, begeistert und überzeugt durch seine Ursprünglichkeit und seine Echtheit. Besonderheiten: Hammerhaie von November bis April; Adlerrochen von November bis April; Mantarochen von Juli bis Oktober; Grauhaie von Mai bis Juni; Barrakuda-Bänke, Meeresschildkröten, Meerhaie und Delfine ganzjährig.


14. Tag | Tikehau - Tahiti

Heute müssen Sie schweren Herzens die Koffer packen. Sie werden mit einem organisierten Transfer von Ihrer Unterkunft zum Flughafen gefahren.


Enthaltene Leistungen

  • Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
  • Airpass (alle Inselflüge inkludiert)
  • Raiatea - 4 Nächte Vahine Island Private Island inkl. Transfers
  • Bora Bora - 3 Nächte Rohotu Fare Lodge inkl. Transfers
  • Tikehau - 3 Nächte Tikehau Pearl Beach Resort inkl. Transfers & Halbpension
  • 4-tägiger Segeltörn (Private Charter) inkl. Vollpension
  • Reiseplan und -tipps von Australia Tours
  • 24 h Hotline und deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort

Preise pro Person in €

Zimmerkategorie Preis zzgl. Flüge
Doppelzimmer ab 4.357,00 €