Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Großstadtzauber & Outbackabenteuer

Code: 107986
Australien/Allgemein/Northern_Territory_Kakadu Australien/Allgemein/Northern_Territory_Fieldof Australien/Allgemein/Northern_Territory_Landschaft Australien/Allgemein/Northern_Territory_Landschaft Australien/Allgemein/Northern_Territory_Ballonfahrt
Australien/Allgemein/Northern_Territory_Kakadu Australien/Allgemein/Northern_Territory_Fieldof Australien/Allgemein/Northern_Territory_Landschaft Australien/Allgemein/Northern_Territory_Landschaft Australien/Allgemein/Northern_Territory_Ballonfahrt

Reiseberaterin

api


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise


Sydney steht auf jeden Fall auf der To-Do-Liste bei jeder Australienreise! Erkunden Sie die Metropole auf einer geführten Stadt- und Hafenrundfahrt und erleben Sie die atemberaubenden Blue Mountains auf einer Tagestour. Dann heißt es raus aus der Großstadt und ab ins Outback! Erkunden Sie den Ayers Rock, Kings Canyon und weitere Highlights des roten Herz Australiens auf eigene Faust mit dem Allrad Fahrzeug. Vom Ayers Rock fahren Sie bis nach Darwin und stoppen auf dem Weg in den spektakulären Nationalparks Kakadu und Litchfield.

map19

1. Tag | Sydney

Herzlich willkommen in Sydney! Ihre Reise könnte an keinem spektakulärerem Ort beginnen als hier! Erleben Sie Sydneys Naturschönheiten und Kultur rund um Sydney Harbour und die historischen Rocks. Unweit der Stadt liegen bekannte Strände wie Bondi, Bronte, Coogee und Palm Beach. Machen Sie eine Buschwanderung durch den Sydney Harbour National Park, besuchen Sie erstklassige Restaurants und erkunden Sie die Blue Mountains.


2. Tag | Sydney Hafen- und Stadttour - deutschsprachige Stadtrundfahrt mit Bootstour im Hafen 

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag in Sydney bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt mit anschließender Bootsfahrt durch den großen Naturhafen auf einer Motoryacht - ein hochwertiges Programm für anspruchsvolle Besucher! Der Tag beginnt mit einem Spaziergang am Mrs Mac-quaries Point. Durch das schillernde Kings Cross geht es weiter zur schicken Double Bay. Sie passieren Vaucluse und wandern bei Watsons Bay über die Klippen an der Hafeneinfahrt. Am berühmten Bondi Beach ist Zeit für einen Bummel und in Paddington bestaunen Sie die Terrassenhäuser.

Entlang der lebhaften Oxford Street fahren Sie mittags nach Darling Harbour. Dort gehen Sie an Bord der Enigma X, einem 11 Meter langen Motorkatamaran für max. 12 Passagiere, auf dem Sie nach der Begrüßung mit einem Willkommensdrink ein Mittagessen in einer idyllischen Bucht des Naturhafens genießen. Die Kreuzfahrt geht zunächst zum ruhigen Lane Cove River, dann unter der Hafenbrücke hindurch am Bradleys Head vorbei in Richtung Manly. Sie kreuzen nach Watsons Bay, vorbei an Shark Island/ Rose Bay, dann Double Bay und wieder zurück in den Darling Harbour.


3. Tag | Blue Mountains Tagestour 

Begegnen Sie den für Australien einzigartigen Tieren in einem der besten Wildlife Parks Australiens. Knuddeln Sie einen Koala, füttern Sie Kängurus, lachen Sie um die Wette mit einem Kookaburra und bewundern Sie Wombats, Tasmanische Teufel und ein 4 Meter langes Krokodil!

Ihr Guide führt Sie auf eine erstaunliche Buschwanderung durch den Nationalpark: über Bäche, entlang der Felsen, zu tollen Aussichtsplätzen und einzigartigen Fotomotiven wie Sandsteinhöhlen und Wasserfälle. Australien ist das Land der Barbecues, daher steht heute ein klassisches Aussie Würstchen-BBQ auf dem Speiseplan. Es gibt auch Känguru-Fleisch und typisches Busch-Essen zum Probieren.

Die berühmte Felsformation der Three Sisters ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Australiens. Der Blick über das Jamison Valley ist unglaublich. Neben dem klassischen berühmten Fotomotiv werden Ihnen auch Einblicke in die Legenden der ansässigen Aborigines geboten. Nach der Buschwanderung besteht die Möglichkeit den Rückweg in einem Bummelzug zurückzulegen - im steilsten Zug der Welt (Aufpreis: 11 AUD ).


4. Tag | Sydney - Ayers Rock

Sie werden von Ihrem Hotel in Sydney zum Flughafen gefahren und fliegen in das rote Herz Australiens zum Ayers Rock. Der als Weltnaturerbe deklarierte Uluru gehört zu den bekanntesten Wahrzeichen Australiens. Zahllose Legenden ranken sich um das Massiv im Herzen des Uluru Kata Tjuta National Park im Red Centre, dem Roten Zentrum Australiens. Der heilige Berg der Aborigines ist zweifellos ein Ort von großer spiritueller Bedeutung. Es gibt viele Möglichkeiten, die majestätische Erscheinung des Uluru und die Schönheit dieser einzigartigen Wüstenlandschaft auf sich wirken zu lassen. Erfahren Sie bei einer geführten Wanderung mit einem Aborigine alles Wissenswerte über die uralten Traditionen und Geschichten aus der Traumzeit. Genießen Sie den Anblick aus der Luft in einem Hubschrauber oder Heißluftballon. Lassen Sie sich auf einer Harley Davidson oder auf dem Rücken eines Kamels durch die ockerfarbene Wüste tragen.


5. Tag | Wanderung und Sonnenaufgang am Ayers Rock 

Der Tag heute fängt früh an - wir besuchen das Weltkulturerbe: den Uluru im Kata Tjuta Nationalpark. Hier erleben wir einen spektakulären Sonnenaufgang über dem heiligen Felsen. Anschließend entdecken wir den Ayers Rock aus der Nähe und unternehmen eine kleine Wanderung um ihn herum (ca. 10 km). Für einen Teil dieser Wanderung wird Sie Ihr Guide begleiten und spannende Geschichten über diesen Ort erzählen. Im Culture Centre erfahren Sie einiges über die älteste Kultur der Erde.


6. Tag | Eine Nacht am Field of Light 

Sie werden am frühen Abend an Ihrem Hotel für Ihr Erlebnis am Ayers Rock abgeholt. Sie sehen zunächst bei einem Aperitif und Häppchen das bezaubernde Farbenspiel des Sonnenuntergangs am Uluru. Wenn der Sternenhimmel dann aufgegangen ist, nehmen Sie an Ihrem Tisch in den Dünen Platz und genießen Ihr von Bush Tucker inspirierten 3-Gänge-Menü am Buffet. Ein erfahrener Guide wird Sie über die Geschichte von "Fields of Light" und den Hintergrund informieren. Spazieren Sie vorbei an den Lichtern und genießen Sie die magische Atmosphäre in diese spektakulären Landschaft. Nach dem Abendessen bestaunen wir nochmal unsere Umgebung und naschen kleine Köstlichkeiten und heiße Schokolade.

Kata Tjuta Sunrise Tour - Morning Tour 

Am Nachmittag fahren Sie zu dem mystisch anmutenden Konglomerat aus 36 Felsdomen, die von den Aborigines Kata Tjuta (Olgas) genannt werden. Unterwegs können Sie vom Aussichtspunkt den Blick auf den südlichen Teil der Formation bestaunen. Werden Sie Zeuge, wie die Wüste zum Leben erweckt wird. Es folgt eine Wanderung in die Walpa Gorge, auf der Sie dem Bachbett zwischen den zwei höchsten Felsdomen folgen.


7. und 8. Tag | Kings Canyon

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Ayers Rock und reisen zum Kings Canyon. Der Kings Canyon ist Teil des Watarrka National Parks im Northern Territory von Australien und liegt am westlichen Ende der George Gill Range, etwa auf halber Strecke zwischen Alice Springs und dem Uluru (Ayers Rock). Der Canyon mit seinen uralten roten Felsformationen, die sich majestätisch über den dichten Palmenwäldern erheben, ist auch ein bedeutendes Schutzgebiet. Viele der mehr als 600 einheimischen Tier- und Pflanzenarten sind sogar nur in dieser Gegend anzutreffen. 


9.Tag | Kings Canyon - Alice Springs

Sie reisen vom Kings Canyon über Larapinta Drive/Meerenie Loop Raod nach Alice Springs. Alice Springs ist eine ausgelassene, moderne Stadt mit einer bewegten Pioniergeschichte, abenteuerlichen Landschaft und reichhaltiger Kunst der Aborigines. Außerdem ist sie das wichtigste Tor zu den berühmten Outback-Sehenswürdigkeiten wie Uluru-Kata Tjuta, Kings Canyon, Simpson Desert und die East und West MacDonnell Ranges. Tauchen Sie in Alice Springs, etwas südlich des geographischen Zentrums Australiens, in die Traditionen der Aborigines, die atemberaubende Landschaft und die Pioniergeschichte ein. Erfahren Sie im Araluen Cultural Precinct und in der mit bunten Kunstwerken gesäumten Todd Mall Interessantes über die ersten Bewohner der Region, die Western Arrernte Aborigines. Besuchen Sie das Telegraph Station Historical Reserve, den Royal Flying Doctor Service und die School of Air und erfahren Sie, wie die mutigen Pioniere die moderne Stadt geformt haben. 


10. Tag | Sunrise Ballooning 

Das Heißluftballon-Abenteuer beginnt schon früh am Morgen und während der Fahrt zum Startplatz lernen Sie die Crew kennen, die die letzten Vorbereitungen treffen. Pünktlich zum Sonnenaufgang bewegen Sie sich mit dem Heißluftballon in die Luft und erleben einen atemberaubenden Ausblick auf das Rote Zentrum Australiens - mit all seinen Sehenswürdigkeiten. Mit ein bisschen Glück können Sie große rote Kängurus von oben sehen. Nach der Landung erwartet Sie ein zauberhaftes Frühstück mit Champagner.


11. Tag | Alice Springs - Tennant Creek

Sie reisen von Alice Springs nach Tennant Creek. Hier leben die Warumungu Aborigines, für die bestimmte Gebiete um Tennant Creek heilig sind. Zu ihnen gehört die berühmte Felsformation Devils Marbles 100 Kilometer südlich der Stadt. Nach dem Glauben der Aborigines sind die riesigen Granitkugeln die Eier der Regenbogen Schlange, die eine bedeutende Rolle in der Traumzeit spielt. Wer sich näher über die Kultur der örtlichen Ureinwohner informieren möchte, kann das Nyinkka Nyunyu Culture Centre in Tennant Creek besuchen.


12. Tag | Tennant Creek - Katherine

Sie reisen von Tennant Creek nach Katherine. Das 314 km südlich von Darwin gelegene Katherine, das hauptsächlich wegen seiner vielen Nationalparks bekannt ist, ist das Zentrum eines Viehzucht- und Landwirtschaftsgebietes. Hier empfiehlt sich besonders ein Ausflug zur Katherine Gorge, die mit ihren atemberaubenden Schluchten nur 30 km vom Stadtzentrum Katherines entfernt liegt. Die Erkundungsmöglichkeiten sind vielfältig: wer gerne wandert, kann die Schlucht auf markierten Strecken (insgesamt 100 km) zu Fuß erobern.


13. Tag | Katherine Gorge Cruise - 2 Stunden 

Auf der komfortablen Fahrt durch die ersten beiden der dreizehn Gorges im Gorge System werden Ihnen die Reiseführer das Southern Rock Hole sowie das berühmte Cliff Gesicht - Jedda's Rock näher bringen. Es gibt einen kurzen 500 m langen Gang zwischen den beiden Schluchten, auf dem einige antike Felsmalereien besichtigt werden können. Dazu sollte festes Schuhwerk getragen werden. Zudem besteht die Möglichkeit, zu schwimmen.


14. Tag | Katherine - Kakadu Nationalpark

Sie reisen von Katherine nach Kakadu National Park. Hier in Kakadu zeigt sich die Natur von ihrer dramatischsten Seite. Wenn Sie Kakadu richtig kennenlernen möchten, müssen Sie für Ihren Besuch mindestens zwei Tage einplanen. Und selbst dann scheint die Zeit zu kurz, vor allem, wenn man bedenkt, dass die Natur zur Schaffung dieses herrlichen Fleckchens Millionen von Jahren gebraucht hat. Seit 40000 Jahren haben die Aborigines mit ihrer Lebensweise und ihrer Kultur das Land geprägt, und es ist kaum möglich, die Schätze des Nationalparks auf einer Seite zu beschreiben.


15. Tag | Bootsfahrt auf dem Yellow Water Billagong 

Erleben Sie die Schönheit des Kakadu Nationalparks auf dieser Bootsfahrt auf dem Yellow Water Billabong, dem bekanntesten Sumpfgebiet des Parks. Sie können hier vielfältige Vogelarten, die einzigartige Flora und Fauna sowie auch Krokodile in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Die Tour wird von den einheimischen Aborigines geführt und Sie erhalten damit auch einen Einblick in die Geschichte der dort ansässigen Bininj Aborigines.


16. Tag | Kakadu Nationalpark

Aufenthalt im Kakadu National Park in eigener Regie.


17. und 18.Tag | Kakadu Nationalpark - Litchfield Nationalpark

Sie reisen vom Kakadu National Park nach Lake Bennett (amLitchfield National Park). Er wird auch gern als "kleiner Bruder" des Kakadu NP bezeichnet, dabei bietet er mehr Schwimmmöglichkeiten als der Kakadu NP. Das Gebiet wurde erst Mitte der 80iger Jahre durch Strassen für den Tourismus erschlossen. Aus dem Plateaugebirge stürzen ganzjährig herrliche Wasserfälle in oasenartige Pools. Während der Kakadu NP am Ende der Trockenzeit dann oft nur noch über Rinnsale verfügt, kann man oft im Litchfield NP noch herrlich schwimmen und baden. Sie verbringen 2 Nächte im Litchfield Nationalpark.


19. Tag | Litchfield Nationalpark - Darwin

Sie reisen vom Litchfield National Park nach Darwin und geben dort Ihren Mietwagen in Darwin ab. Genießen Sie die warmen entspannte Street von Darwin, finden Sie die Action auf dem Hafen, Essen auf den nächtlichen Märkten und entdecken Sie die Galerien, die die Geschichte der Stadt zu zeigen. Das Top End ist ein aufregendes und einzigartiges Gebiet und reich an Aborigine-Kultur und imposanten Naturschönheiten. Das Territory verfügt über eine faszinierende Tierwelt, doch auch die "gezähmten" Viertel der Stadt haben einiges zu bieten. Dort finden Sie erstklassige Restaurants, schicke Bars und Luxusunterkünfte.


20. Tag | Darwin

Heute können Sie Ihren Tag ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Der Tag steht zur freien Verfügung.


21. Tag | Rückreise

Sie werden von Ihrem Hotel zum Flughafen Darwin für Ihren Heimflug (oder Weiterreise) gefahren.


Enthaltene Leistungen

Preise pro Person in €

Zimmerkategorie Preis zzgl. Flug
Doppelzimmer ab 3.547,00 €