Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Australiens Höhepunkte

Code: 109952
Australien/Queensland/Whitsunday-Islands-Elysian-Retreat Australien/NSW/SYD/sydney-operahouse-1 Australien/NT/KingsCanyon_05 Fitzroy Island - Nudey Beach Australien/QLD/GreatBarrierReef_Dori
Australien/Queensland/Whitsunday-Islands-Elysian-Retreat Australien/NSW/SYD/sydney-operahouse-1 Australien/NT/KingsCanyon_05 Fitzroy Island - Nudey Beach Australien/QLD/GreatBarrierReef_Dori

Reiseberaterin

diana diethei

Diana Diethei

Haben Sie noch Fragen? Gerne plane ich Ihre Traumreise frei nach Ihren Wünschen. Schreiben Sie mir eine persönliche E-Mail!

Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

Mit dem Mietwagen entlang der Küste und ins Outback: erleben Sie Freiheit pur! Sydney erleben Sie sowohl auf einer geführten Stadt- und Hafenrundfahrt, einer privaten Tour in die Blue Mountains als auch ganz entspannt in Eigenregie. Anschließend fliegen Sie zu den Whitsundays, genießen dort das Urlaubsörtchen Airlie Beach und sehen die berühmten Whitsunday Islands. Von dort aus fahren Sie mit Ihrem Mietwagen entlang der Küste mit einem Abstecher ins Outback nach Cairns. Um das Abenteuer Revue passieren zu lassen, geht es noch für ein paar Nächte auf eine Insel am Great Barrier Reef. Auf einer Campingsafari in Style (Übernachtung in feststehenden Zelten mit richtigen Betten) lernen Sie den Ayers Rock und Kings Canyon auf die bestmögliche Art und Weise kennen. Zum krönenden Abschluss haben Sie die spannende Metropole Melbourne zum Ende der Reise.


Mit dem Mietwagen entlang der Küste und ins Outback: erleben Sie Freiheit pur - den Sydney Harbour bei Sonnenuntergang, die Whitsunday Islands vom Segelboot und das Great Barrier Reef durch die Schnorchelmaske!

1. Tag | Sydney


Herzlich willkommen in Sydney! Nach Ihrer Ankunft erfolgt Ihr Privattransfer vom internationalen Flughafen zu Ihrem Hotel durch unsere Agentur in Sydney. Naturschönheiten und Kultur rund um Sydney Harbour und die historischen Rocks - Sydney wird Sie begeistern. Machen Sie eine Buschwanderung durch den Sydney Harbour National Park, besuchen Sie erstklassige Restaurants und erkunden Sie die Blue Mountains.


2. Tag | Sydney


Den Tag verbringen Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen in Sydney. Am Abend erleben Sie einen einzigartigen Abend im berühmten Opera House in Sydney. Treffen Sie Ihren Guide für eine VIP-Abendtour durch das legendäre Sydney Opera House, gehen Sie dann lecker Essen und erleben Sie abschließend eine Vorstellung in einem der spektakulären Vorstellungsräume.


3. Tag | Sydney


Erleben Sie einen abwechslungsreichen Tag in Sydney bei einer halbtägigen Stadtrundfahrt mit anschließender Bootsfahrt durch den großen Naturhafen auf einer Motoryacht - ein hochwertiges Programm für anspruchsvolle Besucher! Nach der Stadtrundfahrt gehen Sie an Bord eines Motorkatamarans, auf dem Sie nach der Begrüßung mit einem Willkommensdrink ein Mittagessen in einer idyllischen Bucht des Naturhafens genießen.


4. Tag | Blue Mountains (deutschspr. & privat)


Ihr Fahrer-Reiseleiter holt sie von einem unserer 4 zentralen Sammel-Hotels ab und ihre Tour startet zunächst zum Featherdale Wildlife Park, wo Sie australische Tierarten sehen und erleben werden. Dann Weiterfahrt in die Blue Mountains (Weltnaturerbe), ein über 1000 m hohes Sandsteinplateau mit tiefen Schluchten und Wasserfällen. Am Wentworth Falls gehen Sie hinunter zum Princess Lookout. Weiterfahrt nach Leura, wo Sie Everglades Historical House & Gardens besuchen und bei einem kleinen Spaziergang mehr über die Geschichte des Hauses und der Gaerten erfahren werden. Anschließend geniessen Sie ihr Mittagessen in einem traditionellen Restaurant. Weiterfahrt zum Echo Point und Besichtigung der berühmten Felsenformation "The Three Sisters". Anschließend geht es nach Blackheath zum Govetts Leap Aussichtspunkt am "Grand Canyon". Sie besuchen die Ranger Station am Govetts Leap, wo Sie mehr über die Schluchten und die Entstehung der Blauen Berge erfahren werden. Nach einem Tag gefüllt mit Eindrücken in der Natur geht es wieder zurück nach Sydney.


5. Tag | Airlie Beach

Heute kommen Sie in Airlie Beach an, dem Gateway zu den wunderschönen Whitsunday Islands. Aufgrund seiner einzigartigen Natur ist es nicht verwunderlich, dass sich die Stadt auf Tourismus spezialisiert hat. Airlie Beach stellt das Tor zu den bezaubernden Whitsunday Island dar. Die Whitsundays umfassen 74 Inseln, von denen nur wenige bewohnt sind, die meisten sind naturgeschützt und wurden zu Nationalparks, da sie unter anderem einzigartige Vogelarten beherbergen. Ein weiteres sehenswertes Highlight befindet sich unter der Wasseroberfläche: Das Great Barrier Reef! Das größte Korallenriff der Welt beherbergt eine einzigartige Unterwasserwelt, die das ganze Jahr zum Tauchen und Schnorcheln einlädt. Noch zahlreiche weitere Aktivitäten, wie Segelausflüge, Sky Diving oder das Beobachten von Buckelwalen zwischen Juli und September, sind möglich und diese sollten Sie nicht verpassen!


6. Tag |  Whitehaven Beach 
 
Der Whitehaven Beach ist der wohl schönste Strand der Whitsunday Islands, und wird regelmäßig auch zu einem der schönsten weltweit gewählt. Erleben Sie das kristallklare Wasser und den strahlend weißen Quartzsand, der so fein ist, dass er unter Ihren Füßen quietscht, bei diesem unvergesslichen Tagesausflug. Unsere Anlegestelle ist am südlichen Ende des Strandes. Von hier aus fahren wir mit einem kleineren Boot die gesamte Länge des Strandes hinauf bis zum Hill Inlet. Dort gehen wir an Land und wandern mit unserem Guide auf dem Pfaden der Ureinwohner hinauf zum Aussichtspunkt. Von hier aus bietet sich Ihnen ein spektakulärer Blick auf den Whitehaven Beach und das Hill Inlet. Später am Nachmittag steht die ca. 1,2 km lange Wanderung zum Solway Circuit auf dem Plan. Auf dieser Wanderung bieten sich Ihnen tolle Blicke über die Solway Passage sowie Pentecost und Haslewood Island. Am Solway Circuit Lookout angekommen, haben Sie die Option, noch weiter zu wandern bis zur Chance Bay (ca. 6 km / 1,5 Std. hin und zurück), wo Sie am einsamen Strand genügend Zeit haben werden, um ausgiebig zu baden und zu relaxen. Sie können aber auch vom Lookout gleich wieder zurück zum Whitehaven Beach wandern und hier noch ein wenig freie Zeit verbringen.


7. Tag | Whitsunday Islands


3 Übernachtungen im Elysian Retreat***** in der Kategorie Ocean Front Villa South - All Inclusive (min. 2 Nächte), All Inclusive laut Beschreibung
  Das Elysian Retreat in den Whitsundays liegt in einer ruhigen Bucht umgeben von Regenwald und dem Great Barrier Reef. Es ist ideal für Ruhesuchende. Das Inseljuwel liegt am südlichen Punkt von Long Island in Paradise Bay und bietet Bungalows am Strand, ein Day Spa, einen Außenpool und ein Restaurant.
Der Rückzugsort umfasst 3 Gourmet-Mahlzeiten täglich. Serviert mit australischem oder neuseeländischen Wein, kostenlosen heißen Getränken, alkoholfreien Getränken oder Cocktails am Sonnenuntergang. Das Menü im Restaurant wechselt täglich und beinhaltet saisonale Produkte, die aus dem eigenen Gemüsegarten der Insel und den umliegenden landwirtschaftlichen Regionen stammen. Auch können Sie sich von einem privaten Koch verwöhnen lassen.

Auch das Day Spa im Elysian Retreat ist bestrebt, nachhaltig und ganzheitlich zu arbeiten und verwendet ausschließlich hochwertige Bio- und Wildzutaten für seine Anwendungen. Die erfahrenen Therapeuten bieten luxuriöse Wellnessbehandlungen für jeden Gast. Hierzu gehören Ganzkörperanwendungen, Massagen, Gesichtsbehandlungen und Reflexzonenmassagen.
Freuen Sie sich auf kostenlose Aktivitäten wie Schnorcheln, Paddleboarding, Kajakfahren, Yoga und Kochkurse. Die Wassersportausrüstung nutzen Sie ebenfalls kostenfrei.
Zehn wunderschön eingerichtete, klimatisierte Villen bieten einen Blick auf das Meer, die Berge und den Regenwald. Auf Ihrem privaten Balkon können Sie wunderbar relaxen. Platz ist für maximal 20 Gäste ab 16 Jahren. 


10. Tag | Magnetic Island


 
Magnetic Island bietet Besuchern einen entspannten tropischen Lebensstil, abgeschiedene, menschenleere Strände, unberührte Natur, eine artenreiche Tierwelt und den schnellen Zugang zum Great Barrier Reef und eignet sich damit als ideales Reiseziel für Tagesausflüge oder einen längeren Aufenthalt.


12. Tag | Mission Beach


Personenfähre von Magnetic Island nach Townsville: Die Fähre geht ca. 1x pro Stunde vom Fährterminal in Nelly Bay ab, Dauer der Überfahrt ca. 20 Minuten.

 
Sie reisen von Townsville nach Mission Beach in Eigenregie (ca. 240 km, Fahrzeit ca. 3 Std. 15 Min.)

 
Heute kommen Sie in Mission Beach an.

 
2 Übernachtungen im Castaways Resort & Spa Mission Beach**** in der Kategorie Beachfront Coral Sea Resort Room, inkl. kont. Frühstück
  Das Castaways Resort & Spa Mission Beach besticht mit seiner einzigartigen Lage zwischen dem weltberühmten Great Barrier Reef und den feuchttropischen Regenwäldern von Nord-Queensland. Das Resort liegt nur 20 m vom weißen Sand des Mission Beach und dem schönen Korallenmeer entfernt.



Der nächste Flughafen in Cairns ist ca. 180 km entfernt. Egal ob Tauchen, Schnorcheln, Skydiving oder Wanderungen durch den Regenwald - das Castaways Resort ist der ideale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Genießen Sie entspannte Stunden im Drift Spa oder lassen Sie den Abend in der am Strand gelegenen Club Bar & Brasserie mit köstlicher Küche bei einem leckeren Cocktail, guter Musik und einem traumhaften Ausblick zum Meer ausklingen.

Zu den weiteren Einrichtungen des Resorts zählen ein Swimmingpool und Whirpool, Poolside Bar und Restaurant, Fitnesscenter und Gästewaschküche. Dieses Resort bietet verschiedene Unterkünfte, die allesamt über einen Balkon oder Veranda und freiem Blick auf Dunk Island und das Korallenmeer verfügen.

Anmerkung Diana Diethei/Australia Tours: Mission Beach sollte auf keiner Reise entlang der Ostküste fehlen. Wer sich nicht zwischen Strand und Pool entscheiden kann, ist im Castaways Resort & Spa bestens aufgehoben, denn hier gibt es sowohl einen weitläufigen Sandstrand als auch einen Außenpool mit Liegestühlen, die zum Verweilen einladen. Die Zimmer sind modern und geräumig, das Restaurant wartet mit einem vielseitigen und hochwertigen Menü auf. Von Mission Beach aus sollte man unbedingt eine Tour zum Great Barrier Reef unternehmen - einer der besten Ausgangspunkte dafür entlang der Ostküste!

 
Gestalten Sie Ihren Aufenthalt in Mission Beach nach Ihren eigenen Vorstellungen - natürlich sind wir Ihnen hierbei mit Tipps behilflich.

So, 09.08.20
13. Tag
Schnorchel- und Tauchausflug zum Great Barrier Reef ab Mission Beach
 
Morgens beginnt der Ausflug am Wongaling Beach. Sie werden mit einem Zubringerboot nach Dunk Island gebracht, wo Sie an Bord der "Reef Goddess" gehen, die für maximal 70 Passagiere bietet.
Nach einer Einführung geht es zum ersten Riff, das eine Vielzahl von Steinkorallen und weichen Korallen beheimatet, die viele verschiedene bunte Fische beherbergen. Es ist ein wahres Schnorchel- und Taucherparadies! Es geht weiter zum zweiten Riff und nach dem Sie sich am Mittagsbuffet gestärkt haben können Sie nochmals ausgiebig das Unterwasserparadies erkunden.


Reisetermine: täglich

Eingeschlossene Leistungen: Schnorchelausrüstung, Tee und Kaffee, Mittagessen, je nach gebuchter Kategorie: zertifi zierte Tauchgänge bzw. Schnuppertauchgänge

Was Sie mitbringen sollten: Handtuch, Badesachen, Sonnencreme, Sonnenhut, Sonnenbrille, Photoapparat, T-Shirt, Geld

Hinweis: 8 AUD pro Person Environmental Management Gebühr ist vor Ort zu bezahlen.

Mo, 10.08.20
14. Tag
Sie reisen von Mission Beach nach Undara in Eigenregie (ca. 270 km, Fahrzeit ca. 4 Std.).

 
Aufenthalt in Undara in eigener Regie.

 
2 Übernachtungen im Undara Experience*** in der Kategorie Pioneer Cabin
  inkl. Amerikanisches Frühstück Erwachsener
  Undara ist ca. 275 km von Cairns entfernt. Inmitten einer tropischen Savannenlandschaft gelegen, bietet Undara Experience außergewöhnliche Unterkünfte in alten Eisenbahnwaggons. Die Gegend ist ein Paradies für Tierbeobachtungen. Die Hauptattraktion ist der Volcanic Nationalpark mit den bekannten Lava Tubes, zu denen organisierte Touren angeboten werden.

Sieben alte Eisenbahnwaggons wurden zu außergewöhnlichen Unterkünften umgebaut und harmonisch in den australischen Busch eingebettet. Die WC's und Duschen sind Gemeinschaftseinrichtungen. Speisen kann man unter freiem Himmel oder im Restaurant in der nostalgischen Atmosphäre bei einem guten Glas Wein. Des Weiteren verfügt die Anlage über eine Bar, Swimmingpool, Abendaktivitäten am Lagerfeuer, einen Shop, Ausflugsservice, Gästewäscherei und Parkmöglichkeiten.



Die liebevoll restaurierten Eisenbahnwaggons aus dem späten 19. Jahrhundert mit ihren 25 Zimmern befinden sich unter schattenspendenden Bäumen. Die Zimmer verfügen über Ventilatoren, eine Terrasse sowie zum Teil Dusche/WC. Es können Einzel-, Doppel- und Familienzimmer gebucht werden. Auf dem Gelände befinden sich auch Zelt- und Budget-Unterkünfte.

Sie erreichen Undara mit dem eigenen Mietwagen in ca. 2-3 Stunden von Cairns aus, in Richtung Westen. Die Strecke ist fast komplett geteert und darf auch mit normalen PKWs ohne Allrad befahren werden.

Anmerkung Diana Diethei/Australia Tours: Hier in Undara habe ich den schönsten Sonnenuntergang erlebt - mit einem Glas Sekt und ein paar kulinarischen Köstlichkeiten in der Hand. Besonderheit der Gegend sind die Lava Höhlen, zu denen geführte Touren angeboten werden. Undara bietet eine Vielzahl an Unterkunftsarten; ich habe in den historischen Zugwagons übernachtet und kann diese absolut empfehlen. Bequeme Betten und ein geräumiges "Wohnzimmer" im ausgefallenen Stil!

 
Zweistündige Wildlife-Tour bei Sonnenuntergang
 
Der Sonnenuntergang an den Lavahöhlen von Undara ist ein einmaliges Erlebnis! Auf dieser Tour werden Sie neben spektakulären Fotomomenten auch zahlreiche einheimische Tierarten wie Wallabys, Känguruhs, Zwerg-Fledermäuse sowie zahlreiche Eidechsen- und Vogelarten in Ihrer natürlichen Umgebung finden. Ihr Reiseführer wird Ihnen außerdem allerlei Wissenswertes über die Natur und Kultur der Gegend erzählen. Ein ganz besonderes Highlight sind die Lava Tubes, welche als die ältesten Lavahöhlen Australiens und sogar die längsten bekannten Lavahöhlen der Welt gelten.

Eingeschlossene Leistungen:
englischsprachige Reiseleitung, Fahrt im klimatisierten Bus, Snacks und Getränke zum Sonnenuntergang

Reisetermine:
täglich, ca. 17:00 Abfahrt an der Undara Lodge, Rückkehr ca. 2 Stunden später

Bitte beachten Sie:
Die Wanderungen durch den Busch sind größtenteils auf befestigten Wegen, mit kurzen unebenen Abschnitten. Ein Grund-Fitnesslevel wird vorausgesetzt (Treppensteigen, kurze steilere Stücke)

Di, 11.08.20
15. Tag
"Undara" stammt aus der Sprache der Aborigines und bedeutet "langer Weg". Neben der längsten Lavarröhre (tube) befindet sich in diesem Park auch der längste Lavafluss der Welt mit einer Gesamtlänge von über 165 km. Das Lavaröhrensystem entstand vor mehr als 190.000 Jahren durch einen Vulkanausbruch des Undara-Vulkans in der McBride-Provinz. 69 dieser Lavaröhren sind begehbar, aber mehr als 290 sind inzwischen eingestürzt. Seit 2008 werden durch einige der Röhren touristische Führungen angeboten.
 
In den Lavaröhren sind eine ganze Reihe von heimischen Fledermaussorten und andere seltene Tiere angesiedelt.

In der Undara Experience Lodge kann der Reisende in alten Eisenbahnwaggons oder in fest aufgebauten Zelten, sozusagen direkt im Outback kampieren. Es werden zahlreiche Führungen mit Erläuterungen zur Flora und Fauna in der Region angeboten. Die Lodge wird betrieben von der Familie Collins, die als Rinderzüchter sei 1862 auf diesem Land gelebt haben.

Es gibt eine Reihe von ausgeschilderten Wanderwegen, die einen Zeitraum zwischen 1,5 und 6 Stunden beanspruchen. Am frühen Morgen kann man gut die mehr als 170 unterschiedlichen Vogelarten beobachten und mit etwas Glück auch einen Blick auf den vom Aussterben bedrohten roten Habicht erhaschen.
Die wichtigsten Utensilien, die ein Wanderer durch den Undara National Park bei sich haben sollte, sind Trinkwasser, Sonnenschutzmittel und eine Kopfbedeckung.
Wanderer werden zu ihrer eigenen Sicherheit gebeten, sich nur während der hellen Tageszeit und nur auf den bezeichneten Wanderwegen aufzuhalten.

Der Undara Volcanic National Park ist 24 Stunden rund um die Uhr geöffnet. Trotzdem sollte man bei Nacht nicht Autofahren, da der Wildwechsel, insbesondere von Känguruhs nicht ungefährlich ist.

Das Füttern der Wildtiere ist verboten und auch alle Pflanzen im Park gelten als geschützt. Nähere Informationen erhält man jederzeit problemlos bei der Parkleitung. Selbst für behindertengerechte Sanitäreinrichtungen ist gesorgt.

Mi, 12.08.20
16. Tag
Sie reisen von Undara zum Ironbark House

 
Aufenthalt im Ironbark House

 
1 Übernachtung im Ironbark House* in der Kategorie Kein Preis!!

 
Aufenthalt im Ironbark House

Do, 13.08.20
17. Tag
Sie reisen vom Ironbark House nach Port Douglas

 
Heute kommen Sie in Port Douglas an.

 
2 Übernachtungen im Thala Beach Nature Reserve***** in der Kategorie Jungle Walk Bungalow
  Das Thala Beach Nature Reserve ist das einzige Luxusresort in Port Douglas, das auf einer privaten Landzunge zwischen Cairns und Port Douglas liegt. Das Hotel bietet umweltfreundliche Unterkünfte, die in dem 145 Hektar großen Grundstück positioniert sind. Hoch hinaus oder unten am Strand - in der fantastischen Thala Beach Lodge wählen Sie zwischen tollen Bungalows in den Baumwipfeln des duftenden Eukalyptuswaldes oder Villen unmittelbar am türkis schimmernden Meer gelegen. Gemeinsam ist beiden Varianten die herrliche Aussicht aus großen Fenstern und von der Veranda. Ein idyllischer Erholungsort, dessen Hauptgebäude entworfen ist, um alle exotischen Elemente der Tropen zu vereinen.



Das Thala Beach Nature Reserve wurde mit dem "Advanced Ecotourism"-Zertifikat ausgezeichnet und gilt als eines der besten Öko-Resorts der Welt. Die Mitarbeiter vor Ort, die Atmosphäre und die Umgebung werden Ihren Aufenthalt zu einem entspannten und unvergesslichen Erlebnis machen. Aus lokalen Hölzern erbaut, ist die Lodge offen und großzügig, sodass die frische Meeresbrise durch die Zimmer fließen kann. Architektonisch perfekt der Umgebung angepasst, schmiegen sich die Bungalows des Thala Beach Nature Reserve an die Spitze einer Halbinsel nahe an Port Douglas, die ein zwei Kilometer langer tropischer Strand säumt. Mit dem Kajak über das glasklare Wasser am weißsandigen Ufer entlang fahren, exotische Vögel und bunte Schmetterlinge beobachten - ganz gleich, wie man Entspannung definiert, hier findet jeder Besucher Ruhe und zu sich selbst. Ein ausgezeichnetes Restaurant lockt mit spektakulärem Blick über das Great Barrier Reef, den Sie auch beim Schwimmen in den Pools genießen können. Die Anlage verfügt über eine Bar, gemütliche Lounge, Lesezimmer sowie über einen Spa mit einer Vielzahl verschiedener, erholsamer Anwendungen.

Außerdem haben die Gäste einen privaten Zugang zum wunderschönen Sandstrand. Wer mit dem Helikopter einen unvergesslichen Ausflug zum Riff machen möchte, kann gleich vom hoteleigenen Start-und Landeplatz losfliegen. Die traumhaften 85 Bungalows sind separat auf Holzstelzen gebaut und verfügen über einen Balkon, Klimaanlage, Ventilator und eigenes Bad.

Anmerkung German Diethei/Australia Tours: ich war schon mehrere Male im Thala Beach. Die Lage ist einfach umwerfend und die Anlage in den tropischen Regenwald integriert ist sehr naturnah. Das Restaurant ist erstklassig und auch der Strand, der unterhalb des Resorts über eine Naturtreppe zu erreichen ist, lädt zu einem erfrischenden Bad in den Wellen ein. Mittels Shuttleservice ist das nahegelegene Port Douglas schnell zu erreichen. Besonders hat mir bei meinem letzten Aufenthalt das "Stargazing" - eine Mitarbeiterin des Resorts hat uns mittels eines Teleskopes vieles über die Gestirne über Nordqueensland erzählt.

 
Aufenthalt in Port Douglas in eigener Regie.

Sa, 15.08.20
19. Tag
Sie reisen von Port Douglas nach Cairns in Eigenregie (ca. 70 km, Fahrzeit ca. 1 Std. 15 Min.).

 
Heute geben Sie Ihren Mietwagen in Cairns am Depot des Vermieters ab.

 
Sie fahren mit der Fähre von Cairns nach Fitzroy Island.
  Abfahrten: 3x täglich, (08:00, 11:00 und 13:30 Uhr), Dauer ca. 45 Min.

 
Heute kommen Sie auf Fitzroy Island an.

 
4 Übernachtungen im Fitzroy Island Resort**** in der Kategorie Island Suite (min. 4 Nächte) (4=3)
  inkl. Amerikanisches Frühstück Erwachsener
  Half Board Erwachsener
  Lage: Die idyllische Insel Fitzroy Island liegt 29 km (45 Minuten mit der Fähre) von Cairns entfernt. Fitzroy Island besticht durch ihre herrlichen, weißen Strände und ihre unberührte Natur, die zum Großteil aus einem unter Naturschutz stehenden Regenwaldgebiet besteht. Auf dieser tropischen Insel inmitten des Great Barrier Reef Marine Parks liegt das Fitzroy Island Resort. Türkisfarbene Lagunen, Regenwald und Granitformationen bestimmen das Landschaftsbild der Insel. Naturliebhaber finden zahlreiche Tierarten, wunderschöne Pflanzen und eine faszinierende Unterwasserwelt zum Schnorcheln und Tauchen.



Ausstattung: Das einfach erreichbare Inselresort besticht durch die tolle Lage zwischen weißen Korallenstränden und dem Regenwald. Am Außenpool mit Bar können Sie die Seele baumeln lassen. Desweiteren bietet die Anlage einen schönen Wellnessbereich, ein Kino, ein Internetcafe, Kinderspielplatz und einen kleinen Supermarkt. Im hoteleigenen Restaurant können Sie bei Meerblick leckere Speisen aus frischen australischen Zutaten genießen. Wanderwege führen durch den Regenwald und entlang der weißen Korallenstrände.



Unterbringung: Das Resort bietet 99 Zimmer verschiedener Kategorien. Die Zimmer sind elegant und stilvoll eingerichtet und besitzen Klimaanlage, Deckenventilator, Bad/WC mit schwarzem Marmor, Föhn, Plasma-TV, Telefon, Uhrenradio, Minibar und Tee-/Kaffeekochgelegenheit. Die Resort Studios bieten einen Blick in den beeindruckenden Regenwald. Die Ocean Suites sind zudem mit einer Küchenzeile inkl. Mikrowelle, Wasserkocher und Toaster ausgestattet und besitzen eine Essecke und einen großen Balkon mit wunderschönem Blick über die Welcome Bay auf das Korallenmeer.
Die Appartements verfügen über einen Wohn- und Essbereich und besitzen eine komplett ausgestattete Küche mit großem Kühl-/Gefrierschrank, Herd, Ofen und Geschirrspülmaschine.
Die gesamte Anlage ist eine Nichtraucheranlage.



Sport/Freizeit: Tauchen, Kanufahren, Ausflüge, Wanderungen, Schnorchel- und Kajakausrüstung kann im Hotel entliehen werden

Hinweis: Die Fähren legen täglich vom Reef Terminal in Cairns ab. Überfahrten müssen im Voraus gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie das Fitzroy Island Resort, wenn Sie diesen Service nutzen möchten. Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von alkoholischen Getränken auf die Insel nicht gestattet ist. Alle alkoholischen Getränke, die auf die Insel gebracht werden, werden bis zur Abreise im Resort gelagert.

 
Die idyllische Insel Fitzroy Island liegt 29 km (45 Minuten mit der Fähre) von Cairns entfernt. Fitzroy Island besticht durch ihre herrlichen, weißen Strände und ihre unberührte Natur, die zum Großteil aus einem unter Naturschutz stehenden Regenwaldgebiet besteht. Türkisfarbene Lagunen, Regenwald und Granitformationen bestimmen das Landschaftsbild der Insel. Naturliebhaber finden zahlreiche Tierarten, wunderschöne Pflanzen und eine faszinierende Unterwasserwelt zum Schnorcheln und Tauchen.

Mi, 19.08.20
23. Tag
Sie fahren mit der Fähre von Fitzroy Island nach Cairns.
  Abfahrten: 3x täglich, (9:30, 12:15 und 17:00 Uhr), Dauer ca. 45 Min.

 
Heute kommen Sie in Cairns an, dem Tor zum Great Barrier Reef, Regenwald & nördliches Outback. 
  
 

 
1 Übernachtung im Bay Village Tropical Retreat***+ in der Kategorie Studio Room
  Eingebettet in die herrlichen tropischen Gärten mitten im Herzen von Cairns können Sie diese hervorragende Unterkunft mit familiärem Flair und persönNote genießen.



Das Bay Village ist ein idealer Ausgangspunkt um die Naturwunder Riff, Regenwald und Outback zu erkunden. Bis zu der berühmten Esplanade und dem Stadtzentrum sind es nur wenige Gehminuten. Im Hotel finden Sie Einrichtungen wie das stadtbekannte Bayleaf-Restaurant, eine Cocktailbar, Internet-Café und einen Swimmingpool. Die geräumigen Zimmer sind komfortabel mit natürlichen Farben und tropischen Möbeln eingerichtet.

Anmerkung Diana Diethei/Australia Tours: Wer ein herzhaftes Frühstück am Morgen, ein komfortables und geräumiges Zimmer schätzt, ist im Bay Village genau richtig aufgehoben. Die tropische Anlage lässt sofort Urlaubsfeeling aufkommen und versichert einen entspannten Aufenthalt. Die Innenstadt von Cairns ist entlang der wunderschönen Esplanade in etwa 20 Minuten zu erreichen. Mein Tipp - mindestens einmal während des Aufenthalts im hoteleigenen balinesischen Restaurant zu Abend essen!

 
Cairns
  Cairns ist nicht nur das "Tor" zum tropischen Norden von Queensland, sondern auch eine junge und moderne Stadt, die für ihr entspannendes, tropisches Klima und ihre lässige Atmosphäre bekannt ist. Erkunden Sie von Cairns aus das Great Barrier Reef und den Daintree Rainforest. Entspannen Sie sich in den Resorts von Port Douglas, Mission Beach oder Lizard Island. Fahren Sie mit dem Zug nach Kuranda oder folgen Sie dem Great Tropical Drive zu Flüssen und den Atherton Tablelands. Besuchen Sie Cape Tribulation oder fahren Sie auf dem Savannah Way ins Outback.

Do, 20.08.20
24. Tag
Privater Transfer von Ihrem Hotel in der Innenstadt zum Flughafen durch unsere Agentur in Cairns.

 
Inneraustralischer Flug von Cairns nach Ayers Rock.

 
Heute kommen Sie am Ayers Rock an.

 
Campingsafari Rotes Zentrum
 
Beginn: ca. 13:40 Uhr Ende: ca. 18:00 Uhr Teilnehmer: mind. 2 Personen, max. 24 Personen

Kata Tjuta
Bereit für Abenteuer, Outback und Naturwunder? Sie werden am Flughafen / Resort Ayers Rock abgeholt, bevor wir uns auf den Weg zu den 36 Felsdömen 'Kata Tjuta' machen. Wir wandern durch die rot leuchtenden Felsformationen bei einer Wanderung am Nachmittag. Um den Tag perfekt abzuschließen beobachten wir, wie sich die strahlendroten Felsen in weiches, feuerrotes Licht bei Sonnenuntergang verwandeln. A

Fr, 21.08.20
25. Tag
Ayers Rock - Kings Canyon
  Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum magischen Ayers Rock. Hier wandern wir bei Sonnenaufgang um den Monolithen. Ein Aboriginal Reiseleiter wird Ihnen vor Ort die besondere Verbindung zwischen der Region und den Ureinwohnern erklären. Schnell werden Sie verstehen, warum der Boden, auf dem Sie stehen, so heilig für die Aborginals ist. Anschließend geht es zum Besucherzentrum, wo Sie Kunstwerkte der ortsansässigen Aboriginal Gemeinde ansehen und auch erwerben können. Dann geht die Fahrt zum nächsten Highlight des Roten Zentrums: dem Kings Canyon. Dort angekommen, essen wir gemütlich zu Abend und lassen den Tag ausklingen. FMA

Sa, 22.08.20
26. Tag
Kings Canyon - Alice Springs
 
Wanderschuhe an und auf geht's! Die heutige Wanderung wird mit Sicherheit eine der schönsten sein, die Sie je erleben. Die rot glühende Schlucht und die unendlich weite Sicht bis zum Horizont zeichnen den Kings Canyon aus. Die ersten 20 Minuten geht es eine etwas steilere Steintreppe hinauf. Dann wandern Sie aber nur noch ebenerdig auf dem Canyon und genießen fantastische 360° Blicke auf das Outback. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die unglaubliche Atmosphäre dieser Gegend aufzusaugen. An diesen Moment werden Sie sich noch lange erinnern (und zurücksehnen!). Nach der Wanderung stärken wir uns beim Mittagessen, bevor wir nach Alice Springs fahren, wo unsere Reise leider zu Ende geht. FM

Eingeschlossene Leistungen: erfahrener englischsprachiger Reiseleiter, Hostess, Nationalparkgebühren, Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Snacks am Ayers Rock, Hoteltransfers, klimatisierter Reisebus, geführter Rundgang mit Aboriginal Reiseleiter, Übernachtung in feststehenden Camps mit richtigem Bett mit Bettdecke, Licht, Ventilator und Strom (mit Gemeinschaftsbädern)

Bitte mitbringen: gute Wanderschuhe, Sonnenhut und -schutz, warme Klamotten (vor allem zwischen Mai und August), Badekleidung, Handtuch, Wasserflasche (mind. 1.5 L - am besten eine wiederverwendbare Trinkflasche), Taschenlampe, Insektenspray, Kamera

 
Heute kommen Sie in Alice Springs an.

 
1 Übernachtung im Aurora Alice Springs**** in der Kategorie Standard Room
  Das Aurora Alice Springs genießt sehr zentrale Lage in der bekannten Fußgängerzone Todd Mall, dem wichtigsten Einkaufs-, Restaurant- und Unterhaltungsviertel von Alice Springs. Es ist ein idealer Ausgangpunkt, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Das Hotel in traditioneller "Outback Style" Bauweise verfügt über einen schattigen Innenhof, einen beheizten Swimmingpool, zwei Restaurants, Grillmöglichkeiten sowie über einen überdachten Hotelparkplatz. Das mehrfach ausgezeichnete Red Ochre Restaurant ist bekannt für seine australischen Speisen.



Alle 110 Zimmer haben gepflegte Einrichtung und sind mit Klimaanlage, Telefon, Fernseher/Video, Minibar, Wasserkocher und Bad mit Dusche/WC ausgestattet. Die Executive Zimmer haben ein Kingsize-Bett, die meisten einen LCD Fernseher, einen DVD-Player und Internetanschluss sowie einen Balkon zum Todd River. Die Standard Zimmer sind mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet, so dass sich maximal 3 Gäste ein Zimmer teilen können (dritter Erwachsener Aufpreis, Kinder unter 12 Jahren frei). Die Deluxe Zimmer sind ausgestattet wie die Standardzimmer, jedoch etwas größer. Die Familienzimmer haben ein Doppelbett und zwei Etagenbetten, so dass sich maximal 6 Personen das Zimmer teilen können.

 
Alice Springs ist eine ausgelassene, moderne Stadt mit einer bewegten Pioniergeschichte, abenteuerlichen Landschaft und reichhaltiger Kunst der Aborigines. Außerdem ist sie das wichtigste Tor zu den berühmten Outback-Sehenswürdigkeiten wie Uluru-Kata Tjuta, Kings Canyon, Simpson Desert und die East und West MacDonnell Ranges. Tauchen Sie in Alice Springs, etwas südlich des geographischen Zentrums Australiens, in die Traditionen der Aborigines, die atemberaubende Landschaft und die Pioniergeschichte ein. Erfahren Sie im Araluen Cultural Precinct und in der mit bunten Kunstwerken gesäumten Todd Mall Interessantes über die ersten Bewohner der Region, die Western Arrernte Aborigines. Besuchen Sie das Telegraph Station Historical Reserve, den Royal Flying Doctor Service und die School of Air und erfahren Sie, wie die mutigen Pioniere die moderne Stadt geformt haben.

So, 23.08.20
27. Tag
Sie werden von Ihrem Hotel zum Flughafen Alice Springs gebracht.

 
Inneraustralischer Flug von Alice Springs nach Melbourne

 
Sie kommen heute in der bunten Hauptstadt von Victoria an - Melbourne! 
  
 

 
Nach Ihrer Ankunft in Melbourne werden Sie zu Ihrem Hotel in der Stadt gefahren.

 
2 Übernachtungen im Clarion Suites Gateway****+ in der Kategorie Standard Room
  Das Clarion Suites Gateway liegt direkt am Yarra River, gegenüber dem Crown Casino und dem Unterhaltungskomplex mit seinen zahlreichen Restaurants und Geschäften. Melbournes Sehenswürdigkeiten wie das Convention & Exhibition Centre, das Melbourne Aquarium, Chinatown, sowie der historische Flinders St. Bahnhof befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Die "Circle Tram" hält direkt vor dem Hotel.

Das Hotel ist ein all-suite Hotel mit vollem Service und bietet insgesamt 122 Zimmer. Die Kombination aus Luxus, Wärme und Gastfreundschaft garantiert Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Die Lobby bietet 24 h Rezeption, einen Hotelsafe und eine Wechselstube. Des Weiteren steht Ihnen ein Café, eine Bar, ein Restaurant, Konferenzmöglichkeiten, Internetzugang (gegen Gebühr), ein beheiztes Hallenbad und ein Fitnessbereich, sowie Zimmer- und Wäscheservice zur Verfügung.



Die insgesamt 122 Studiozimmer und Suiten sind komplett eingerichtet und komfortabel ausgestattet. Sie verfügen über ein Bad/Dusche, Haartrockner, Telefon, TV, Internetzugang, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Bügelset und einer individuell regulierbare Klimaanlage und Heizung.

 
Die Stadt am Yarra River liegt an der Port Phillip Bay und bietet eine stilvolle, lebhafte Mischung aus versteckten Gässchen, pompösen Bars, exklusiven Restaurants und ausgefallenen Boutiquen. Besuchen Sie den Federation Square, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, und gönnen Sie sich abends auf der St. Kilda Promenade bei Sonnenuntergang ein erfrischendes Getränk. Machen Sie einen ausgedehnten Einkaufsbummel in der flippigen Brunswick Street und der exklusiven Chapel Street. Spazieren Sie durch Southbank, vorbei an den Cafés, Bistros und Bars, und lernen Sie in Carlton, Richmond und Fitzroy die Küchen der Welt kennen. Folgen Sie einem Aborigine-Heritage-Walk durch die Royal Botanic Gardens und lassen Sie sich auf dem Melbourne Cricket Ground von der jubelnden Menge mitreißen. Tauchen Sie ein in die Welt der besten Theateraufführungen und Musicals, Museen, Bibliotheken und Kunstsammlungen. Stöbern Sie in kleinen, außergewöhnlichen Galerien und Theatern die neuesten Trends auf.

Mo, 24.08.20
28. Tag
Spaziergang durch den Botanischen Garten mit einem Aboriginal Guide
 
Beginn: ca. 11 Uhr (Sonntag bis Freitag) Teilnehmer: mind. 1 Person, max. 20 Personen

Sehen Sie den Botanischen Garten Melbournes aus Sicht der Ureinwohner! Bei einem 1,5 stündigen Spaziergang lernen Sie wie wichtig dieser Ort Australiens für den dort lebenden 'Koolin' Aboriginal Stamm ist. Ihr Aborginial Guide wird Ihnen erklären, welche Pflanzen welchen Nutzen haben - ob Medizin, Nahrung oder Waffen.



Schnell werden Sie verstehen, warum jedes noch so unscheinbares Blatt große Bedeutung für die Ureinwohner hat. Der Veranstalter hat schon viele Preise für seine tollen Touren gewonnen - erleben Sie selbst, warum.

Eingeschlossene Leistungen: 1,5 Stunden geführter Spaziergang mit Aborginal Guide, Kräutertee

Di, 25.08.20
29. Tag
Sie werden von Ihrem Stadthotel in Melbourne zum Flughafen gefahren.


Enthaltene Leistungen

  • Flughafentransfers vor Ort
  • Übernachtung in 3,5 bis 4,5 Sterne Hotels und drei Nächte im 5 Stern Inselresorts
  • Opernbesuch Sydney Opera House mit Führung und Abendessen
  • Sydney Stadt- und Hafenrundfahrt
  • Blue Mountains Privattour
  • Bootstour Whitsunday Islands
  • Mietwagen inkl. Vollkasko Versicherung (ohne Selbstbehalt)
  • Schnorchelcruis Great Barrier Reef
  • Outback Wildlife Tour Undara
  • Campingsafari in Style im Roten Zentrum
  • Spaziergang mit Aboriginal Guide durch Botanischen Garten Melbourne

Preise pro Person in €

bei zwei gemeinsam Reisenden Doppelzimmer Einzelzimmer
Fragen Sie jetzt Ihren gewünschten Reisezeitraum an! ab 6.860,00 € ab 9.469,00 €