Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Die Highlights des TOP Ends

Code: 108160
Australien/NT/Edith Falls Australien/NT/Devil Australien/WA/Drive Australien/NT/Kingfisher Australien/WA/Broome
Australien/NT/Edith Falls Australien/NT/Devil Australien/WA/Drive Australien/NT/Kingfisher Australien/WA/Broome

Reiseberaterin

diana diethei

Diana Diethei

Haben Sie noch Fragen? Gerne plane ich Ihre Traumreise frei nach Ihren Wünschen. Schreiben Sie mir eine persönliche E-Mail!

Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

Erkunden Sie auf dieser 11-tägigen Mietwagenreise von Darwin nach Broome die absoluten Highlights des tropischen Nordens. Fahren Sie entlang der schroffen Sandsteinklippen, beeindruckenden Wasserfällen und tropischen Regenwäldern. Der Norden Australiens hat so einge landschaftliche Höhepunkte zu bieten. Das Highlight ist die Fahrt auf der legendären Offroad-Piste, der Gibb River Road.  

Erkunden Sie auf dieser 11-tägigen Mietwagenreise von Darwin nach Broome die absoluten Highlights des tropischen Nordens. Fahren Sie entlang der schroffen Sandsteinklippen, beeindruckenden Wasserfällen und tropischen Regenwäldern. Der Norden Australiens hat so einge landschaftliche Höhepunkte zu bieten. Das Highlight ist die Fahrt auf der legendären Offroad-Piste, der Gibb River Road.


Reisehighlights: 

  • Nitmiluk Nationalpark
  • Katherine Gorge
  • Bungle Bungle Nationalpark
  • Gibb River Road
  • Übernachtung auf einer australischen Farm
  • Perlenstadt Broome

1. Tag | Darwin – Katherine Gorge

Nachdem Sie Ihren Mietwagen in Darwin angenommen haben, geht es direkt zu Ihrem ersten Etappenziel dem Nitmiluk Nationalpark, der von schroffen Sandsteinklippen, beeindruckenden Wasserfällen und tropischem Regenwald geprägt ist.
2 Übernachtungen: Nitmiluk Chalets ***+


2. Tag | Katherine Gorge

Genießen Sie einen vollen Tag im wunderschönen Nationalpark. Ein einzigartiges Erlebnis ist eine Bootsfahrt durch die atemberaubende Katherine Gorge. Sie können sich aber auch Kanus mieten und auf eigene Faust über den Fluss paddeln. Oder Sie unternehmen eine Wanderung mit einem einheimischen Führer zu uralten Felsmalereien.


3. Tag | Katherine Gorge – Kununurra

Sie reisen weiter in das wilde, abgeschiedene Kununurra. Lassen Sie sich vom Kontrast zwischen blauem Himmel, feuerroter Erde und saftig grünem Buschland den Atem rauben. Übernachtung: Kununurra Country Club Resort ****


4. Tag | Kununurra – BungleBungle Nationalpark

Ihr nächster Stopp ist der berühmte Purnululu Nationalpark, auch Bungle Bungle genannt. Die Felsenkette aus vielen domförmigen Gesteinsformationen wird wegen ihrer Form und Farbgebung oft mit Bienenstöcken verglichen und war schon oft spektakuläre Kulisse für Filme.
2 Übernachtungen: Bungle Bungle Wilderness Lodge**Übernach*+


5. Tag | BungleBungle Nationalpark

Nutzen Sie den ganzen Tag, um den Nationalpark mit seinen versteckten Felsbecken, seltenen Tieren und uralten Felsmalereien zu entdecken. Egal ob zu Fuß auf einer Wanderung, offroad im Geländewagen oder aus luftiger Höhe bei einem Rundflug – unvergessliche Panoramen sind garantiert!


6. Tag | BungleBungle Nationalpark – Home Valley Station

Sie fahren zurück in den Norden und biegen ab auf die legendäre Gibb River Road, eine der schönsten Offroad-Pisten Australiens. Die Home Valley Station liegt am Fuß der majestätischen Cockburn Range. Hier können Sie sich im Barramundi-Fischen versuchen und die Schönheit der östlichen Kimberley Region genießen.Übernachtung: Home Valley Station ***


7. Tag | Home Valley Station – Mt Elizabeth Station

Es geht tiefer hinein in die Kimberleys zur Mt Elizabeth Station, einer bewirtschafteten Rinderfarm. Hier erleben Sie das australische Outback live und bekommen einen authentischen Einblick in das Leben der Jackaroos und Jillaroos. 2 Übernachtungen: Mt Elizabeth Station ***+


8. Tag | Mt Elizabeth Station

Genießen Sie einen freien Tag auf der Mt Elizabeth Station. Sie können entweder den Farmern bei Ihrer Arbeit zusehen, oder Sie unternehmen einen Ausflug ins Umland. Zahlreiche Wanderwege führen von der Station aus z.B. zu einsamen Schluchten und Wasserfällen.


9. Tag | Mt Elizabeth Station – Bell GorgeWilderness Lodge

Sie reisen weiter zur Bell GorgeWilderness Lodge. Nach der relativ kurzen Fahrt bleibt noch genügend Zeit, um die gleichnamige Schlucht zu besuchen. Der Abstieg in die Schlucht lohnt sich, denn hier rauscht ein Wasserfall in ein kleines Felsbecken hinab, das zum Baden einlädt. Die flachen Felsen rund um das Becken laden zu einem Sonnenbad oder einem kleinen Picknick ein.
Übernachtung: Bell GorgeWilderness Lodge****


10. Tag | Bell GorgeWilderness Lodge – FitzroyCrossing

Die letzte Etappe auf der Gibb River Road führt Sie nach FitzroyCrossing am gleichnamigen Fluss, einem der größten Flüsse der Welt. In unmittelbarer Nähe liegt der Geikie Gorge Nationalpark, dessen Schlucht mit den mehrfarbigen Felsenwänden einen Ausflug wert ist.
Übernachtung: Fitzroy River Lodge ***+


11. Tag | FitzroyCrossing – Broome

Ihr Abenteuer endet heute in Broome, dem charmanten Perlentaucherstädtchen am Indischen Ozean, wo Sie Ihren Mietwagen wieder abgeben.


Enthaltene Leistungen

  • 10 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • 11 Tage Mietwagen (Toyota RAV4 SUV o.ä.) inkl. Vollkaskoversicherung
  • Reiseplan und -tipps von Australia Tours
  • 24h Hotline und Ansprechpartner vor Ort
  • Preise pro Person in €

    Zimmerkategorie Preis zzgl. Flug
    Doppelzimmer ab 1.993,00 €