Loading

Haben Sie Fragen?
08374 240 73-0

Der Norden Neuseelands in 7 Tagen

Code: 8097
Neuseeland/Coromandel/Landschaft Neuseeland/Wellington/Landschaft Neuseeland/Wellington/Schriftzug Neuseeland/Rotorua/Bilder_Cindy/Wai-o-Tapu_Champagnepool Neuseeland/ROT/Tamaki Maori Village/Tanz
Neuseeland/Coromandel/Landschaft Neuseeland/Wellington/Landschaft Neuseeland/Wellington/Schriftzug Neuseeland/Rotorua/Bilder_Cindy/Wai-o-Tapu_Champagnepool Neuseeland/ROT/Tamaki Maori Village/Tanz

Reiseberaterin

Maria Koren

Gerne erstelle ich Ihnen diese Reise auch individuell nach Ihren Wünschen zusammen! Schreiben Sie mir eine persönliche E-Mail!


Rufen Sie uns an!
+49(0)8374 240 73-0


Highlights Ihrer Reise

Entdecken Sie auf dieser 7-tägigen Busrundreise die landschaftliche Vielfalt der Nordinsel. Besuchen Sie dampfende Vulkane, malerische Buchten und bestaunen Sie die mächtigen Berge und üppigen Regenwälder. Auf dieser Reise erleben Sie die absoluten Highlights der Nordinsel Neuseelands.

Neuseeland's Norden in 7 Tagen - eine Reise für junge und jung gebliebene Naturliebhaber!

1. Tag | Auckland - Hahei (Coromandel)

Von Auckland geht es Richtung Südosten durch das Landwirtschaftsgebiet Waikato zur Coromandel-Halbinsel. Wir wandern der Küste entlang zum atemberaubenden Strand von Cathedral Cove (beliebtes Motiv auf unzähligen Neuseeland-Werbeplakaten auf der ganzen Welt!). Am Nachmittag wartet eine spannende Kochstunde auf euch. Wir bereiten gemeinsam ein köstliches und frisches Gericht aus Meeresfrüchten zu. (natürlich ist optional auch ein Gericht ohne Meeresfrüchte verfügbar). Übernachtung in Hütten am Strand und BBQ-Dinner. A


2. Tag | Hahei - Rotorua

Morgens starten wir unseren Tag und machen uns auf den Weg zum Hot Water Beach, ein einzigartiger Surfstrand, wo man sich selbst am Strand eine kleine heiße Quelle buddeln kann. (nur bei Ebbe möglich). Gegen Mittag kommen wir nach Rotorua, eine Stadt, die bekannt für Ihre starke ausgeprägte Maori-Kultur und geothermischen Aktivitäten ist. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend geht es zu unserer Unterkunft in Tamaki Village, wo wir von den ortsansässigen Maori mit einem "Powhiri" (Begrüßungszeremonie) willkommen geheißen werden. Anschließend genießen wir ein "Hangi"-Dinner (traditionell auf heißen Felsen in der Erde Boden gekocht) und versammeln uns schließlich um das Lagerfeuer, um die alten Geschichten und Legenden der Maori zu hören.
FA


3. Tag | Rotorua

Heute steht dir der ganze Tag in Rotorua zur freien Verfügung. Du kannst den Tag mit eigenen Aktivitäten füllen (eigene Ausgaben). Besuche z.B. das berühmte Hobbiton Movie Set, gehe zum White Water Rafting, Ziplining oder mache eine tolle Wanderung durch die Buschlandschaft von Rotorua. F


4. Tag | Rotorua- Tongariro Nationalpark

Heute Morgen geht es zu den Vulkanen des-Tongariro Nationalparks, wo die Bergfreudigen die Tongariro Alpine Crossing, die als die beste Tageswanderung Neuseelands gilt, auf sich nehmen können. Wer es lieber ruhiger angeht, kann währenddessen eine kürzere Wanderung unternehmen oder das Museum des Volcanic Centre besichtigen. Die Nacht verbringen wir in der "Alpine Lodge". FMA


5. Tag | Tongariro Nationalpark - Blue Duck Station

Heute heißt es erstmal ausschlafen und entspannen, da wir nicht vor dem späten Vormittag weiterreisen werden. Unser heutiges Ziel ist die abgelegene und aktive Schaf- und Rinderfarm " Blue Duck Station", die auf einer Fläche von über 7200 Hektar liegt. Am Nachmittag unternehmen wir dann eine 4WD Bush Safari, wo wir Neuseelands landschaftliche Schönheit und Geschichte kennen lernen. FA


6. Tag | Blue Duck Station - Wellington

Heute führt uns die Reise weiter nach Wellington, in die Hauptstadt Neuseelands. Hier können Sie Ihre Zeit frei nutzen, z.B. für einen Besuch des Te Papa-Nationalmuseums, einen Spaziergang entlang der Oriental Parade oder zum Mt. Victoria, wo Sie mit einem großartigen Ausblick auf die Stadt belohnt werden. F


7. Tag | Wellington - Auckland

Direkte Rückfahrt von Wellington nach Auckland. Unterwegs sind verschiedene Fotostopps und eine Mittagspause vorgesehen. F

Teilnehmer: max. 24 Personen

Eingeschlossene Leistungen: Fahrt im klimatisierten Kleinbus, englischsprachige Reiseleitung, Unterkunft in Hostels in Mehrbettzimmern (Upgrade in Einzel- oder Doppelzimmer gegen Aufpreis möglich) und Camps, Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Nationalparkgebühren

Bitte mitbringen: Hut, Sonnencreme, gute Wanderschuhe, Insektenschutzmittel, Handtuch, Wind-/Regenjacke, Wasserflasche.


Preise pro Person in €

Vierbettzimmer
Zeitraum Je Person
09.10.2019 - 29.04.2020

inkl. Mahlzeiten laut Beschreibung

706,00

Doppelzimmer
Zeitraum Je Person
09.10.2019 - 29.04.2020

inkl. Mahlzeiten laut Beschreibung

860,00

Einzelzimmer
Zeitraum Je Person
09.10.2019 - 29.04.2020

inkl. Mahlzeiten laut Beschreibung

971,00