Loading

Kundenfeedback

 

Westaustralien 2018

  • tolle Unterkünfte, wunderbare Route, Business Class Emirates
  • alles war perfekt

Hallo Fr. Obermayr,

Mit dem folgenden Reisebericht unserer Mietwagenreise entlang der australischen Westküste, möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem Team für die perfekte Planung und den Service vor, wie auch während der Reise bedanken.

Vorweg: Wir haben keine Minute bereut und würden die Tour genauso wieder machen!

Die Entscheidung für die Business Class der sehr zu empfehlenden Fluggesellschaft Emirates, war goldrichtig. Wir haben den Service vor, zwischen und während der Flüge in vollen Zügen genossen und werden wohl bei kommenden Reisen in diese Region nicht mehr darauf verzichten.

Alle von Ihnen gewählten Unterkünfte entsprachen unseren Erwartungen oder übertrafen sie teils deutlich. Das Seashells Yallingup, die Suite im Wave Rock Motel, das Strandhaus im Monkey Mia Dolphin Resort oder auch das luxeriöse Zimmer im Mantarays Ningaloo Beach Resort in Exmouth waren die absoluten Highlights. Aber selbst der Wohncontainer in Hamelin Pool oder das Zelt im Karijini NP hatten Charme und wir haben dort gut geschlafen. Der fantastische Sternenhimmel, den wir im Karijini NP von unserem Bett aus bewundern konnten, war einfach traumhaft!

Unsere Reise begann am 15.02.2018 mit dem Flug nach Perth, wo wir natürlich den Kings Park und Leederville besuchten. Von Perth ging es dann mit dem Mietwagen erst einmal Richtung Süden in die Wein- und Höhlenregion von Margareth River und den Leeuwin NP. Grandiose Höhlen (wir besuchten die Lake Cave, die Mammoth Cave und die Ngilgi Cave), wunderbare Weingüter, riesige Wälder, traumhafte Strände und den „Zusammenstoß“ von Indischem und Pazifischem Ozean durften wir bewundern.

Weiter ging es die Südküste entlang über Pemberton (Gloucester Tree, Valley oft he Giants), Albany (The Gap, Natural Bridge), nach Esperance, wo wir von Heather und Stephen sehr freundlich aufgenommen wurden und wertvolle Tipps für die Erkundung der Umgebung von Esperance bekamen. Wir besuchten die märchenhaften Strände Lucky Bay, an dem sich selbst die Kängurus wohl fühlen und Hellfire Beach. Es kostet keine Überwindung in den angenehm warmen „Southern Ocean“ zu springen. 

Weiter geht es nun Richtung Norden zum Wave Rock. Faszinierende Steinskulptur, die wir mit einer ausgiebigen Wanderung am Fuße und über ihn hinweg erkundeten. Auch die Hippo-Rocks sind sehenswert und nur ca. eine halbe Stunde Fußmarsch entfernt. Von Wave Rock ging es wieder zurück an die Westküste zu den Pinnacles bei Cervantes. Bei den Pinnacles waren wir im Nov. 2015 schon einmal, allerdings nur tagsüber. Diesmal schauten wir am Abend vorbei. Sie wirken bei Sonnenuntergang nochmal beeindruckender!

  Wave Rock min Lucky Bay Kangaroo  Cape Leeuwin min

Unsere nächste Station war der Kalbarri NP, durch den wir sehr schöne Wanderungen zum Natural Window und dem Z-Bend unternahmen. Beeindruckende Natur! Bei den Blue Holes kann man gut schnorcheln. Eagle Gorge, Pot Alley, Rainbow Valley, Mushroom Rock und Red Bluff sind weitere Empfehlungen für einen Besuch.

Weiter Richtung Norden nach Monkey Mia, wo wir schon von der Terrasse unseres genialen Strandhauses Delphine keine 10 m vom Strand entfernt vorbei schwimmen sahen. Die Fütterung jeden Morgen ist ein Spektakel für die Touristen mit sehr viel Wissenswertem, vermittelt durch die Ranger. Shellbeach und Little Lagoon sollte man gesehen haben.

Über Carnavon mit seinen schier unendlich großen Bananenplantagen und den Blow Holes von Point Quobba, geht es weiter nach Exmouth. Die Strände etwas außerhalb von Exmouth sind grandios und sehr gut zum Schnorcheln. Die Korallen mit jeder Menge farbenfroher Fische sind keine 100 m vom Strand entfernt.

Nun ging es ca. 700 km ins Landesinnere, in den Karijini NP. Wir wohnten in einem Deluxe Eco Tent des Karijini Eco Retreat. Für ein Zelt doch sehr komfortabel, mit einem großen King Size Bett. Meiner Frau machten die kleinen Frösche, die nach Sonnenuntergang im Bad an den Wänden klebten, etwas zu schaffen. Wir waren halt im Outback. Der Nationalpark ist eine absolute Empfehlung und wir sind froh, dort 3 Übernachtungen gebucht zu haben. Wir durchwanderten, bzw. durchkletterten die Dales Gorge, die Knox Gorge und die Hancock Gorge. Jede für sich ein Erlebnis. Auch die blau gekennzeichneten Touren (schwerste Kategorie) waren für uns (über 50!) gut machbar, auch wenn es teilweise schon sehr anstrengend war. Es lohnt sich auf jeden Fall. Ein Bad in einem der zahlreichen kleinen Pools inmitten der überwältigenden Felslandschaft ist ein großes Erlebnis! Das kleine Restaurant des Eco Retreat macht ein sehr gutes Essen und hat eiskaltes Bier (die Zelte haben natürlich keinen Kühlschrank)! Die Preise fanden wir für diese Abgeschiedenheit in Ordnung.

Karijini NP min auf dem Weg nach Exmouth min

Wieder ging es auf endlos erscheinenden, kurvenlosen Straßen durch eine faszinierende Ödnis zurück an die Küste. Unser Ziel war Coral Bay. Eine traumhafter Ort, der im Grunde nur aus einer Feriensiedlung besteht. Es war für uns ein Schnorchelausflug auf einem Glasbodenboot gebucht. Auf diesem Ausflug konnten wir zwischen Korallen mit unzähligen bunter Fische, einer Schildkröte und 3 ca. 2 bis 2,5 m großen Riffhaien schnorcheln. Ein Erlebnis für die Ewigkeit!

Von diesem Erlebnis noch völlig geflasht, machten wir uns auf den Weg in Richtung Süden. Über die Stationen Hamelin Pool (eine alte Telegrafenstation aus dem Jahr 1884) und Geraldton (nettes Städtchen mit einem schönen Townbeach) ging es nach Fremantle, unserer letzten Station. Wir verbrachten noch 2 herrliche Tage in unserem Lieblingsort Australiens und wohnten in unserem Lieblingshotel, dem Esplanade. In Fremantle sind ein Besuch der Bon Scott Statue am Hafen und seines Grabes auf dem örtlichen Friedhof, für uns als große AC/DC-Fans, natürlich Pflicht. Auch für Bierfreunde hält der Ort einiges bereit. Die Brauerei „Little Creatures“ ist eine absolute Empfehlung, wenn es auch mal etwas lauter zugehen darf. Für 10,- AUS$ kann man eine Bierverkostung (9 Sorten Bier + ein Cider) machen.

Am 14.03.2018 checkten wir aus und begaben uns mit unserem Mietwagen auf den Weg nach Perth. Da unser Flug erst 22.20 Uhr ging, hatten wir genug Zeit noch etwas durch Perth zu bummeln. Die großen Einkaufsstraßen mieden wir aber. Cottesloe Beach und der  McCallum Park, wo wir einen schönen Platz direkt am Ufer des Swan River fanden, waren unsere Ziele. Wir genossen die letzten Stunden und ließen unsere Reise noch einmal Revue passieren, bevor wir den Mietwagen gegen 16.30 Uhr am Flughafen abgaben.

am Grab von Bon Scott min Bon Scott Statue am Hafen von Fremantle min

Ein sehr bequemer Flug in der Business Clas von Emirates bringt uns über Dubai wieder nach Hamburg, wo wir am 15.03.2018 gegen 13.00 Uhr glücklich und mit jeder Menge großartiger Erlebnisse im Gepäck landen. Alle aufzuzählen, hätte an dieser Stelle den Rahmen gesprengt. Wir werden noch lange an diese wunderbaren vier Wochen denken und freuen uns schon auf die nächste Reise. Jeder der knapp 8.200 km, die wir gefahren sind, hat sich gelohnt!

Fr. Obermayr, Sie können sich darauf einrichten, dass wir uns in nicht allzu ferner Zukunft bei Ihnen melden, um uns bei der Planung einer Reise nach Australien, Tasmanien oder Neuseeland zu unterstützen :-).

Liebe Grüße und bis bald!

Beate & Torsten E. aus Berlin

New Zealand

  • Planung der Reiseroute
  • /

Sehr geehrtes Team, wir sind wieder zurück und möchten uns für diese unglaubliche Zeit am anderen Ende der Welt bei Ihnen bedanken. Selbstverständlich hatten wir als ursprüngliche flexible Camper-Reisende unsere Zweifel, ob uns eine vororganisierte Mietwagenreise mit Hotels zusagt. Doch wir können sagen, dass wir dies keine Sekunde lang bereut haben!!!! Jeder Stopp war mit der idealen Länge geplant, jede Unterkunft war super und jeder Ausflug perfekt. Besonders schätzten wir auch, dass Sie uns ehrlich gesagt haben, welche Sehenswürdigkeiten wir uns selber ansehen können und wo Sie empfehlen würde, im Voraus eine Tour zu buchen. Man merkt, dass Sie absolut Ahnung von Neuseeland haben und uns nichts aufgedrängt haben. Neuseeland hat uns überzeugt und wir sind sicher, dass wir bei unserer geplanten Australienreise genau so überzeugt sein werden - auf Sie ist Verlass :-)

Wir sagen recht herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal. Familie W. aus Oberbayern

Perth, Outback & Great Barrier Reef

  • Service, Beratung und Reiseplanung
  • -

Sehr geehrte Frau Diethei,

hiermit möchte ich mich noch einmal recht herzlich für die von Ihnen perfekt organisierte Reise nach Australien und Singapur bedanken. Es gab während der Rundreise, auf der wir mehrmals die Autos wechseln mussten sowie den Inlandsflügen, keine Beanstandungen. Der Abholservice stand jeweils am Kofferband, die Vermietstationen begrüßten uns mit Namen als wir am Schalter auftauchten. Besonders hilfreich war das uns kostenlos zur Verfügung gestellte Navi. Dies sparte uns viel Zeit bei der Suche nach Tankstellen, Geldautomaten oder Campingplätzen als wir das Wohnmobil hatten. Ich hoffe, es ist inzwischen wieder bei Ihnen eingetroffen. Schön war auch das auf unsere Reise abgestimmte kleine Reisehandbuch, in dem stand , wo wir wann sind und die Sehenswürdigkeiten dazu sowie weitere Tipps für die Umgebung. Auch bei der Planung der Reise hat mir gut gefallen, dass Sie jeweils auf unsere Wünsche eingegangen sind, und die Nerven nicht verloren haben um die Tage genau abzustimmen. Rund um, Sie haben uns einen wunderschönen unvergesslichen Urlaub organisiert und ich werde Sie gern weiterempfehlen. Mit freundlichen Grüßen, S. Maaßdorf

Adelaide-Melbourne-Sydney

  • Adelaide und Sydney
  • -

Hallo Frau Unglert,
Wir haben eine vier-wöchige Reise mit dem Campervan von Adelaide entlang der Südküste über Melbourne und die Ostküste hoch nach Sydney bei Australia Tours gebucht. Wir möchten dem Team bei Australia Tours für jene Dinge, die sie steuern/beeinflussen konnten, unseren ausdrücklichen Dank aussprechen. Das war, sofern man eine solch lange Reise durchdenken und mit eigenen Erfahrungen für den Reisenden angenehm machen kann, Benchmark! Wir können Australia Tours unbedingt weiterempfehlen und werden - sofern wir Australien nochmal besuchen in jedem Fall bei Ihnen buchen. Lars & Marion aus Oberursel/Ts

Traumreise!

  • ALLES!
  • NICHTS!

Vielen Dank an das ganze Team von Australia Tours - es gibt absolut nichts Negatives zu berichten. Der Service vor, während und nach der Reise ist herausragend!!!!! Vor Ort lief alles perfekt - die Hotels waren toll, die Ausflüge spannend und die Flüge reibungslos. Sogar das Wetter habt ihr bestens für uns bestellt!! ;-) Ihr seid auf jeden Fall ab sofort immer unsere Ansprechpartner für unsere Reisen. DANKE DANKE DANKE

Down Under Total

  • Unser Liebling Hamilton Island!
  • Dass wir wieder zurück sind ;-)

Liebes Australia Tours Team,

ihr habt es geschafft, dass wir vollkommen entspannt und begeistert von unserer dreiwöchigen Reise zurückkehren. Schon bei der Beratung und Planung haben wir gemerkt, dass wir hier bei ganz besonderen Spezialisten gelandet sind, die mit Herzblut unsere Reise planen, als wäre es deren eigene. Sydney ist eine tolle Stadt, die wir auf jeden Fall nochmal sehen wollen. Richtig toll war es dann natürlich von der Großstadt in das Outback zu fliegen, was für ein Kontrast! Als Highlight zum Ende der Reise haben wir ein paar entspannte Tage auf Hamilton Island in den Whitsundays genossen - was für ein perfektes Ende unserer Traumreise. Alles hat perfekt geklappt, war super organisiert und hat uns überzeugt. 

Wir möchten uns recht herzlich für Ihre Bemühungen bedanken. Heutzutage ist es nicht einfach, den perfekten Ansprechpartner für unsere individuellen Wünsche zu finden. Wir sind froh, dass wir Sie gefunden haben und Sie uns unsere (manchmal unmöglich erscheinenden) Reisewünsche erfüllt haben.

Viele Grüße aus Norddeutschland!

Inseltraum & Kreuzfahrt Fiji

  • Tokoriki
  • Zu viel gegessen ;-)

Wir sind seit mehr als einer Woche zurück aus den Ferien, also phsysisch, mental irgendwie noch nicht ganz:) Wir möchten ein ganz grosses Dankeschön für die tolle Idee mit Fiji und die ganze Organisation und administrative Vorbereitung an das ganze Team von Australia Tours aussprechen. Die Ferien sind phantastisch gewesen, einfach traumhaft schön, sehr erholsam und entspannend und obwohl wir eigentlich in Fiji waren, haben wir beide das Gefühl gehabt irgendwie auch in Down Under gewesen zu sein, sind so viele Touristen von Gold Coast und Melbourne, aber  auch Kiwis gewesen! Wunderbar! Amazing! Am liebsten würden wir beide noch für eine Woche rüber fliegen, nach Fiji. :)

Besonders die Warmherzigkeit und die freundliche Art der Fijians, Ihre Hospitality, glaube, so was habe ich noch nirgends auf der Welt erlebt, so freundlich und immer gut gelaunt, sehr dankbar, dass die Touristen kommen, berührend wie die Hotelangestellten um einen kümmern.

Beim Schnorcheln haben wir so viel Neues entdeckt und zum ersten mal gesehen wie z.B. Stone fish und Christmas Warms, Kalamari und Riff Haie (auf den Fotos seht Ihr dann)! Sogar eine sehr besondere Begegnung mit einer Schildkrote im Wasser, selbst der Profi Fotograf auf dem Schiff war sehr neidisch über mein Foto. :)
Tokoriki Island Resort, einfach was besonders, eine wunderschöne Perle in Pazifik, Vielen Dank! Das Essen war sehr gut, man kann gar nicht so viel essen wie es einem dort angeboten wird, muss momentan ein bisschen Diät machen:)

Herzlichen Dank für die schöne, traumhafte Reise nochmals!!! Yulia & Carola

Städte, Outback und Natur Australien

  • Der Service
  • 0

Dank der sehr professionellen und sehr erfahrenen Ausarbeitung unserer Australienreise, Highlights wurden eingeplant, Vorschläge zu Land und Leute gemacht – hätten wir nie in so kurzer Zeit (21 Tage) so viel sehen und erleben dürfen. Man ist bei der Planung der Reise auf unsere Wünsche zu jeder Zeit eingegangen. Das Preis/Leistungsverhältnis war völlig ok. Wir können Australia Tours gerne empfehlen und werden irgendwann wieder eine Reise mit Australia Tours starten. 

Westaustralien

  • besonders das Roadbook
  • Unglück mit dem Wetter :(

Liebes Australia Tours - Team,
organisatorisch hat alles wunderbar geklappt. Flüge gingen pünktlich, Emirates kann man auf jeden Fall weiter empfehlen. Auch das Auto von KEA war bestens ausgestattet und die Leute der Autovermietung sind sehr nett und hilfsbereit. Das Goodearth Hotel tut es wirklich nur für 1 oder 2 Nächte! Die Big4 Campingplätze sind mit Abstand die saubersten, aber natürlich ein wenig teurer als die anderen.

Besonders gefallen haben uns die Orte: Esperance mit dem Cape LeGrand NP und dem Oceandrive; Albany war auch eine sehr nette, übersichtliche Stadt mit einem tollen Big4 direkt am Meer; der Porongurup NP mit einer kleinen Wanderung zum Balancing Rock; das Örtchen Yallingup ebenfalls mit einem CP direkt am Meer. Busselton lohnt sich auch anzuschauen.Fremantle ist ein guter Abschluß der Rundreise, man hat wirklich nur eine 3/4 Stunde bis zur Kea Autovermietung in Welshpool.

Problem war nur das Wetter in den ersten zwei Wochen. Es war "sau-kalt", so um die 15 Grad am Tag und Nachts hat es sicher auf 10 Grad abgekühlt. Der Wind war sehr stark, 2 Tage hat es durchgeregnet. Irgendjemand meinte, es sei einer der kältesten November seit Wetteraufzeichnung. So im Durchschnitt war es 10 Grad zu kalt für diese Jahreszeit. Zum Glück hatten wir genügend lange Sachen dabei, nur eine Mütze hätte nicht schaden können. Die zweiten 2 Wochen waren dann schon wesentlich besser, wir konnten dann auch zum Baden gehen und uns am Abend mit kurzen Klamotten draußen aufhalten.

Danke dir nochmals German für die Organisation der Reise, für dein "Roadbook", welches ebenfalls gute Hinweise enthalten hat. Wenn wieder eine Fernreise ansteht, werden wir uns wieder an Dich wenden.

Viele Grüße und einen guten Rutsch
Marco und Christina

 

Singapur und Australien

  • Alles reibungslos!!!
  • Gar nichts

Ich fasse es kurz und knapp zusammen:

Wir waren rundum 100% zufrieden und total begeistert von dem uneingeschränkt reibungslosen Verlauf unserer Reise.
Egal ob Singapur, Cairns oder Adelaide...es hat alles wunderbar funktioniert, überall hat man uns bereits erwartet!
Die von Ihnen ausgewählten Hotels waren sehr schön und toll gelegen.
Dafür wollen wir uns bei Ihnen auch recht herzlich bedanken!!!
Sie waren das ein oder andere Mal Thema in Australien! :)

Die Reise war ganz toll, wir haben sehr viel erlebt und sind sehr begeistert. Für mich war es ja der zweite Australienbesuch, aber ich habe wieder viele neue Ecken kennen gelernt.

Gerne kommen wir wieder auf Sie zu, wenn wir mal wieder eine etwas größere Reise planen und Unterstützung benötigen.

Ganz liebe Grüße aus Köln und nochmals ein großes DANKESCHÖN

Alexander S.

der Süden von Australien

  • Apollo Bay (und sonst auch alles)
  • ---

Die Mietwagenrundreise war alles in allem ein Supererlebnis und alles hat bestens geklappt, ausser am ersten Tag mit dem GPS, als wir ausser Programm Stationen im Barrossa Valley eingeben wollten. Wir konnten das Problem aber mit einem Anruf bei A.T.S. Pacific lösen. Nachher verlief alles problemlos. Die Unterkünfte waren alle gut bis sehr gut. Am allerbesten hat uns Claerwen Retreat in Apollo Bay gefallen. Im Hearn’s Cottage Port Fairy war die Unterkunft sehr schön. Die Stadthotels waren alle sehr gut und zentral gelegen. Auch die Wilderness Tour auf Kangoroo Island war absolut super und unvergesslich. Wir hatten auch einen entsprechend lässigen und viel wissenden Guide und waren mit ihm nur zu Dritt unterwegs.

Zusammengefasst: Wir sind mit einem höchst professionellen und zuverlässigen Reiseanbieter gereist, der uns keine Minute in Schwierigkeiten gebracht hat. Wir können Sie jederzeit mit sehr gutem Gefühl weiterempfehlen, vielen Dank für Ihre perfekte Organisation.

Nochmals herzlichen Dank für Alles!

Ostküste Australien

  • Super Organisation
  • X


danke noch einmal für die tolle Unterstützung und die Top-Reisevorbereitung. Es war wirklich eine beeindruckende Reise, alles hat geklappt und gepasst - wirklich prima und 1a-Organisation!!

Unser Urlaub in Australien

  • immer auf unsere Wünsche eingegangen
  • ----

Nachdem ich mich wieder eingelebt habe, möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Da wir wirklich die Zeit in Australien sehr genossen haben, war für uns die lange Rückreise kein Problem. Wir kamen sehr entspannt in Wien an. Vielleicht gelingt es uns in einigen Jahren die anderen Küsten zu bereisen. Vielleicht in der Pension?

Danke nochmals für die Organisation. Sie haben genau unseren Geschmack getroffen.

Regenwald, Outback und Meer

  • Planung und Reiseunterlagen
  • gibt es nicht

Hallo Herr Diethei, 

als ich vor einigen Monaten nach einem Spezialisten für Australien-Reisen suchte, waren es die Kundenfeedbacks, die den Ausschlag gaben, mich für Ihr Unternehmen zu entscheiden. Heute, gerade aus unserer 3-wöchigen Rundreise zurückgekehrt, muss ich sagen: das war genau die richtige Entscheidung.
Schon bei der ersten Kontaktaufnahme fühlte ich mich gut aufgehoben; das Berücksichtigen unserer Wünsche, Ihr Input bei der Reiseplanung, die Reaktionsgeschwindigkeit bei Fragen und Änderungswünschen waren beeindruckend.

Wir wurden hervorragend informiert, mit Unterlagen versorgt und dies auch während der Reise. Auf unserem Weg von Brisbane nach Cairns waren das GPS-Gerät und das hervorragende Roadbook mit vielen praktischen Information und Tipps eine große Hilfe. Man wurde geführt, hatte aber genügend Spielraum für eigene Ideen. 
Die Auswahl der Hotels war sehr gut, ebenso die Wahl der vorgebuchten Aktivitäten wie der Helikopterflug oder die Bootsausflüge in Cairns und Airlie Beach. Gleiches galt für die Exkursion zum Uluru und Kings Canyon und in die Blue Mountains. Ein letzter Höhepunkt war die Hafen Tour auf dem Katamaran in Sydney. 

Sie und Ihr Team haben unserer Familie unvergessliche Erlebnisse beschert, herzlichen Dank dafür!

Wir werden mindestens noch ein weiteres Mal nach Australien fahren, und zwar wieder mit Australia Tours.

Beste Grüße,
R.Pfalz

Australien

  • Segeln in den Whitsundays
  • 0

Wir sind nun etwas mehr als eine Woche wieder zurück von unserer 3 ½ wöchigen Australienreise und wollten uns kurz bei ihnen melden.

Wir haben in der Zeit dort unglaublich viel gesehen und erlebt. Es waren wunderschöne Tage, die wir nie vergessen werden. Unser persönliches Highlight war das Segeln in den Whitsundays mit der Solway Lass!
Trotz der vielen Inlandsflüge und Transfers hat alles reibungslos geklappt und war perfekt organisiert. Daher auch ein großes Lob an Sie und ihr Team für die Organisation unserer Reise.

Vielen Dank nochmals und falls wir es nochmal nach Australien schaffen sollten, werden wir uns auf jeden Fall wieder bei ihnen melden!

Viele Grüße

Neuseeland

  • alles!!!
  • dass ich schon wieder Fernweh habe

Es war eine traumhafte Reise, das Beste ever!!! Ich habe immer noch Fernweh und am liebsten würde ich wieder zurück fliegen. Auf jeden Fall kann ich Sie nur weiterempfehlen!! Ich habe mich bei Ihnen super beraten und betreut gefühlt!! Danke!

Unsere Kundin Frau Piecha hat ihre Erlebnisse in einem ausführlichen, spannenden und lustigen Blog zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen!

Neuseelandreise November 2017

  • Stopover, Camper, Flüge - gesamte Organisation
  • /

Neuseelandreise vom 8.11. - 8.12.2017

Nachdem alle Flüge, Hotels, Wohnmobil und Fähre gebucht wurden von Australia Tours haben wir meine Frau und ich uns auf den Weg gemacht nach Neuseeland welches schon immer unser Traumziel war. Von Hamburg ging es über London nach Hongkong. Wir haben auf dem Hinflug und Rückflug einen Zwischenstopp eingelegt so ist die ganze Reise viel entspannter und man bekommt auch noch etwas mehr zu sehen. Das Hotel war sehr gut zu erreichen mit dem Airport Express und kostenlosen Shuttle. Man sollte aber im Ibis Hotel unbedingt Hafenblick wählen Super . Hongkong 2 Nächte waren für uns ausreichend und sehr schön. Dann ging es endlich nach Auckland. Wir waren gespannt auf unser Wohnmobil von Apollo wir hatten einen Euro Tourer gewählt. Die Übernahme bei Apollo verlief problemlos. Vera eine Deutsche erklärte alles zu unserer Zufriedenheit. Der Mercedes ein Automatic war in einem sehr guten Zustand mit 67000 km. Dann ging es erst einmal auf einem Campingplatz in Auckland von Vera empfohlen mit sehr guter Busverbindung zur City.

 

 Kundenfeedback Australia Tours

Von Auckland dann auf Wunsch meiner Frau nach Hobbiton und der Glühwürmchen Höhle. Hobbits war ganz interessant Glühwürmchen Höhle naja. Das ist Geschmackssache. Weiter ging es dann nach Rotorua zum Pohuta Geysir in Te PUIA mit Maori Show. Nach 5 Tagen mit Stopp am Taupo See erreichten wir dann Wellington für die Fährfahrt zur Südinsel. Nach der schönen Fährfahrt erreichten wir Picton und von dort ging es an der Küste entlang zu dem kleinen schönen Städtchen Nelson. Kostenloser Parkplatz mitten in der Stadt über Nacht mit Toiletten bis 8 Uhr morgens. Von Nelson dann die Westküste runter mit mit den Pancake Rocks, Shantytown, Franz Josef Gletscher, Fox Gletscher (war nicht so interessant für uns) wir hatten in Kanada schon etwas besseres gesehen, bis Queenstown. Queenstown 2 Tage mit einer Jetboat Tour bei Shotover. Nicht günstig aber super. Über Te Anau ging es dann zum Milford Sound mit Bootstour. Man sollte kurz vorm Milford Sound übernachten, unbedingt Spray gegen Sandfliegen dabei haben, und dann rechtzeitig losfahren da der Parkplatz da sehr voll wird. Anschließend ging es dann über Riverton nach Dunedin mit der Halbinsel Otago Peninsula und dem einzigsten Schloss Neuseelands. Weiter dann über Oamaru mit der Blauen Pinguin Kolonie, Timaru nach Christchurch. Der Stadt sieht man noch die Auswirkungen des Erdbebens von 2011 an. Obwohl schon einiges gebaut wurde. Mit einer letzten Übernachtung im Sudima Hotel nach der problemlosen Abgabe unseres Wohnmobils bei Apollo haben wir uns dann von Neuseeland verabschiedet. Unser Stopp für den Rückflug war dann Singapur. Das war dann noch ein i Tüpfelchen obendrauf. 2 Nächte Singapur war für uns dann auch ausreichend mit sehr schönen Erlebnissen. Singapur muss man gesehen haben. Nach 4 Wochen sind wir dann wieder wohlbehalten in Hamburg gelandet bei 2 Grad, Singapur 32 Grad. Die Organisation Flüge, Hotelauswahl, Wohnmobil und Fähre war sehr gut. Die Route Wohnmobil war von uns selber festgelegt sowie sämtliche Aktivitäten Hongkong, Neuseeland und Singapur. Vielen Dank an das Team von Australia Tours. Wir können es nur weiter empfehlen. 

Ostküste Outback und THE GHAN

  • Reise ohne Komplikationen
  • ...

Wir sind nun seit fast 6 Wochen zurück von unserer 5-wöchigen Australienreise und möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für die reibungslose und perfekte Organisation bedanken. Unsere Entscheidung bei Ihnen zu buchen, war genau die richtige. Bereits während der Planungsphase konnten all unsere Wünsche berücksichtigt werden, Änderungswünsche, selbst kurz vor der Reise, stellten kein Problem dar und waren möglich. Wir sind hier wirklich bei einem Spezialisten gelandet, den wir uneingeschränkt weiter empfehlen können.

Uns wurden detaillierte Reiseunterlagen zur Verfügung gestellt sowie ein Navigationsgerät das uns während unserer Reise sehr hilfreich begleitet hat. Insgesamt sind wir mit dem Mietwagen ca. 3200 km gefahren, mit der Eisenbahn „The Ghan“ 1600 km (ein ganz besonderes Erlebnis), mit dem Bus ca. 1000 km sowie einem Inlandsflug von Brisbane nach Alice Springs. Die Flüge mit der A 380 mit Emirates waren komfortabel und pünktlich und können wir auf alle Fälle empfehlen.

Die organisierten Transfers liefen reibungslos und pünktlich ab. Während unserer Reise von Sydney, Blue Mountains, Hunter Valley, am Pazifik entlang über Port Macquarie, Coffs Harbour, Byron Bay, Brisbane, Alice Springs, Ayers Rock, Kings Canyon, Adelaide, Kangaroo-Island, Robe, Mount Gambier, Halls Gap im Grampians Nationalpark, Great Ocean Road, 12 Apostel und weiteren Naturschönheiten, übertraf die Ausstattung der ausgesuchten Hotels/Appartements/Suiten, all unsere Erwartungen.

Im Besonderen erwähnenswert wäre in Coffs Harbour das Breakfree Aanuka Beach Resort , das The Byron at Byron Resort & Spa im Regenwald, Ann’s Place Bed and Breakfast in Robe sowie die Adina-App.Hotels in Brisbane , Adelaide und Melbourne .

Ebenso die vorgebuchten Exkursionen wie die Katamaran Hafenrundfahrt in Sydney , die Innenführung der Oper , (beides deutschsprachig), ebenso im Roten Zentrum (Wanderungen, Sonnenauf- und -untergänge, Barbeque unter’m Sternenhimmel), Kings Canyon einschl. Canyon-Wanderung. Ein weiterer Höhepunkt war die Fahrt mit der Eisenbahn "The Ghan'' von Alice Springs bis Adelaide, die VIP-Tour ins Barossa Valley , mit der Fähre nach Kangaroo-Island, die Highlights entlang der Great Ocean Road, in Melbourne das Lunch mit der Tram und die Fahrt nach Philipp Island zur VIP-Pinguin Parade .

Wenn wir wieder eine Fernreise planen, werden wir uns gerne an Sie wenden und bedanken uns nochmals bei Ihnen, liebe Frau Mang, und dem ganzen Team für diese unvergessliche Reise und verbleiben mit lieben Grüßen

Queensland & Südaustralien

  • besonders Fraser Island und die tollen Unterkünfte während der Reise
  • das untypische Wetter für diese Jahreszeit - wofür Sie natürlich nichts können

Liebe Frau Diethei, Liebe Frau Mang,

mein Mann, unsere Tochter und ich möchten uns noch einmal auf diesem Weg sehr für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung bei der Planung unseres 3-wöchigen Urlaubs bedanken.

Ob es der Transfer vom/zum Flughafen vom/zum Hotel war, das gute Mietauto/der Camper Van oder der Ausflug nach Fraser Island oder die gut platzierten Unterkünfte auf dem Weg von Brisbane nach Airlie Beach und zurück über Brisbane, Sydney nach Melbourne, alles war perfekt organisiert. Das wir auf der Reise viel Regen hatten, spielte dabei für uns nur eine nebensächliche Rolle. Das Wetter kann ja, Gott sei Dank, niemand beeinflussen. Wir haben die Reise wirklich sehr genossen. Es ist ein herrliches Land und wir trauern dem Aufenthalt wirklich sehr hinterher. Insgesamt sind wir ~5000 km gefahren.

Mit am Besten die Atmosphäre und die Freundlichkeit in der Unterkunft "Emeraldene Inn and Eco Lodge" in Hervey Bay gefallen. Bob und sein Hund waren total nett und an diesen Aufenthalt erinnern wir uns besonders gerne.

Ich kann Ihnen auf jeden Fall versichern, dass wenn wir, wann auch immer, noch einmal in diese Regionen reisen werden, wir wieder gerne an Sie heran treten werden, um eine schöne Reise von Ihnen planen zu lassen.

Herzliche Grüsse
Heidrun B.

Neuseeland

  • Heliflug und Segeltörn
  • nichts

Liebe Frau Unglert,

die Reise war sehr gelungen. Die absoluten Highlights waren der Helikopterflug über den Fox Gletscher und der Segeltörn in den Marlborough Sounds, bei dem uns stundenlag Delphine begleiteten und uns völlig begeisterten. Die Gruppe war prima und hatte mit 12 Leuten genau die richtige Größe. Wir hatten großen Spaß und erzählen immer noch davon! 

Ihnen herzlichen Dank für die kompetente, prompte und jederzeit sehr nette Unterstützung, egal welches Anliegen ich hatte. Ich werde Ihr Büro sehr gerne weiterempfehlen!

Herzliche Grüße,
Sandra H.

Neuseeland

  • Herr der Ringe Drehort
  • es gibts nichts Negatives

Liebe Frau Unglert,

die vier Wochen Neuseeland gingen viel zu schnell vorbei – doch was bleibt sind die Erinnerungen an dieses einzigartige Land. Nach einem lohnenswerten Stopover in Sydney starteten wir in Queenstown. Der sehr freundliche Empfang durch unsere ersten Gastgeber war nur ein kleiner Vorgeschmack auf die folgenden Begegnungen mit Einheimischen, die so unglaublich warmherzig waren.

Die Unterkünfte waren perfekt ausgewählt und mit einer gebuchten Tour erkundeten wir die Drehorte von Herr der Ringe inmitten einer gigantischen Naturkulisse zwischen Bergen und Seen!

Einen Tag verbrachten wir in dem kleinen und sehr charmanten Goldgräberstädtchen Arrowtown, bevor wir weiter nach Wanaka fuhren. Nicht weit von Wanaka nahmen wir an einer Flugsafari teil. Mit einer kleinen Cessna wurden wir in einem Flusstal abgesetzt. Nach einer Flussüberquerung stand uns eine Wanderung bevor, ehe wir mit dem Jetboat wieder abgeholt wurden. Das war definitiv ein Highlight unserer Reise.

Schließlich brachte uns unser Mietwagen, den wir liebevoll „Sissi“ getauft hatten, weiter nach Franz Josef. Wir hatten Glück und konnten den geplanten Heli Hike machen, was ein absolut neues und spannendes Gletscherabenteuer bedeutete.

Vom Gletscher ging es zur Erholung an den Strand. Allein die Fahrt entlang der rauhen Westküste war sehr beeindruckend.

Schließlich kamen wir im Norden der Südinsel an. Das Westhaven Retreat wurde zu unserer Lieblingsunterkunft, wie sich später herausstellte. Die Verpflegung in der Lodge war hervorragend und wer wie wir die absolute Ruhe in einer atemberaubenden Gegend sucht, ist dort genau richtig. Wir erkundeten das Farmgelände mit Quads und kamen in den Genuss einiger farmeigener Privatstrände.

Ein Naturhighlight jagte das nächste und so hatte uns auch das Cape Farewell sehr beeindruckt. Mit einem Reitausflug auf einen Berg konnten wir die Schönheit der dortigen Natur nochmals von oben überblicken.

Von Picton aus setzten wir mit der Fähre schließlich auf die Nordinsel über. In den Marlborough Sounds wanderten wir ein gutes Stück auf dem Queen Charlotte Track und erkundeten die einzigartige Vogelwelt von Neuseeland.

Wir unternahmen tolle Ausflüge durch die Weinberge der Nordinsel und entdeckten Neuseelands kulinarische Genüsse. Wir lieben Seafood und wann hat man schon mal die Gelegenheit sich seinen Fisch, der später auf dem Teller liegt, selbst zu angeln. Am Lake Taupo hatten wir diese Gelegenheit, als wir von zwei Einheimischen zum Fischen mitgenommen wurden.

Auch Rotorua lernten wir als als einzigartige Stadt kennen. Überall sprudelten heiße Quellen aus der Erde. Das Waiotapu Wonderland zeigte die Vielfalt des Vulkangebiets auf fantastische Art und Weise. Und noch mehr Gänsehaut bekamen wir bei einer Wanderung im Waimangu Valley.

Bevor wir unsere Rückreise von Auckland aus antreten mussten, waren wir noch auf der Coromandel. Wir hatten dort ein wunderbares B&B und genossen noch schöne Stunden an menschenleeren Stränden.

Wir möchten uns bedanken für die perfekte Reiseplanung, mit abwechslungsreichen Unterkünften und Touren. Ihre Tipps und Vorschläge waren Gold wert und alles hat super funktioniert. Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Christina und Lena aus Memmingen

Flitterwochen Südsee

  • Erreichbarkeit auch während der Reise, Hochzeitsgeschenk, Reiseroute, Unterkünfte, Beratung
  • Wartezeit Hotelzimmer Moorea

Liebe Frau Muckenschnabel, 

Wir hatten eine sehr schöne Hochzeitsreise mit vielen vielen tollen Eindrücken:-) Leider verging die Zeit wieder viel zu schnell, aber das ist ja mit Allem heute so. 
Meine Frau und Ich möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen für alles bedanken. Sie haben uns eine wunderbare Zeit "zusammengestellt".

Wir werden Sie definitiv weiterempfehlen und da ich gern nochmal in die Südsee möchte, werden wir bestimmt noch einmal auf Sie zukommen:-).

Liebe Grüße

Familie R. aus Hamburg

Kiwis & Koalas

  • Tongariro Alpine Crossing, Great Ocean Road, Outback, Mount Cook - super Erreichbarkeit , Top Beratung
  • Maori Tamaki Village - für unseren Geschmack zu touristisch

Hallo Frau Muckenschnabel,

vielen Dank für den wundervollen Urlaub in Neuseeland und Australien. Obwohl wir für Beides nur 4 Wochen Zeit hatten, haben Sie es geschafft darin Abenteuer, Wildnis, Landschaft, Stadtleben und auch erholsame Tage unterzubringen. Die von Ihnen geplante Reiseroute war perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und hat uns daher sehr gut gefallen.

BeFunky Collage

Wir konnten sicherlich nicht alles sehen, aber das was wir gesehen haben war klasse. Besonders beeindruckt hat uns  ihr Engagement und Insiderwissen zu Themen/Ausflügen/Buchungen währen der Planung der Reise. Auch die Erreichbarkeit während der gesamten Zeit ist hervorzuheben.  Besonders klasse fanden wir dann vor Ort die Touren, wie den Tongariro Alpine Crossing, den Ausflug zum Milford Sound, die Kajaktour im Tasman Abel NP, die Great Ocean Road mit den Koalas sowie die Outback Safari mit Kängurus und wirklicher, unberührter Natur.

 

Vielen Dank daher nochmals für Ihre Mühen und bis zum nächsten Mal!

Ingmar & Melanie H. aus Nürnberg

 

Australien

  • Service, Beratung & Reiseplanung
  • /

Unsere fast 3-monatige Reise war so perfekt von Australia Tours geplant, dass das Limit von 300 Wörtern hier nicht ausreicht. Es war einfach nur toll. Auch mitten im Cyclon "Debbie" wurden wir nicht allein gelassen. Unsere Ansprechpartner in Deutschland und Australien haben sich wirklich um uns gekümmert. 

Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Australia Tours! 

Gabi & Rolf G. aus Mülheim

Durch den Süden Australiens

  • Reiseroute, Organisation,
  • /

Es war eine unvergleichliche und sehr abwechslungsreiche Reise durch den Süden Australiens. Vom umwerfenden und sehr turbulenten Sydney in das etwas ruhigere und sehr angenehme Melbourne – die Restaurant-Tramfahrt war ein unvergessliches Erlebnis – sensationell. Entlang der Great Ocean View Road konnten wir traumhafte Strände, wilde Natur und viele Tiere beobachten. Die Unterkunft in „Bear Gully“ war dem Paradies sehr nah. Kangoroo Island hat uns ebenso sehr begeistert – Unterkunft der Spitzenklasse und eine tolle Naturerlebnisse garantiert. In Adelaide wohnten wir im feudalen Apartment einer restaurierten Fire Station. Nach dem Sprung auf die andere Seite des Kontinents haben wir in Fremantle wunderschöne Tage im Esplanade Hotel und dem sehr angenehmen Fremantle und Perth verbracht.

So viele schöne Eindrücke, so freundliche Menschen, so faszinierende Natur – Australien – wir kommen wieder!  An Australia Tours – vielen Dank – 1a Organisation und Service auch während der Reise – wir bleiben in Verbindung und empfehlen Sie mit höchstem Lob weiter.

Dr. Stefan H.  aus Dortmund

Silberhochzeitsreise Australien

  • gesamte Organisation der Reise
  • /

Liebe Frau Unglert,

vielen Dank für die tolle Organisation unserer vierwöchigen Reise quer durch Australien. Sie haben aus unseren Ideen und Vorgaben mit Ihrem Know-How und Ihrer Ortskenntnis eine großartige Reise zusammengestellt. Die Hotels waren allesamt gut und sehr zentral, die von Ihnen empfohlenen Extras (z.B. der Ausflug nach Rottnest Island oder der Flug mit dem Wasserflugzeug über das Great Barrier Reef) waren toll und haben sich wirklich gelohnt. Besonders genossen haben wir die Kontraste: von der Großstadt ins Outback, vom Zelten unter freiem Himmel in den Luxuszug Ghan. Die Reise war perfekt organisiert, alles hat hervorragend geklappt und wir haben den Urlaub in vollen Zügen genossen.

Herzlichen Dank auch an das gesamte Team für die freundliche Beantwortung aller Fragen.

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Uta und Guido

Hochzeitsreise Neuseeland & Fiji Inseln

  • persönliche Beratung, Reiseroute & Tipps
  • Dass nach 4 Wochen unser Urlaub zu Ende war und wir wieder nach Hause zurück reisen mussten :)

Uns hat besonders die persönliche Beratung gefallen. Es wurde auf alle unsere Wünsche eingegangen sowie zusätzliche Ratschläge zur Reiseroute, zu Sehenswürdigkeiten, etc. gegeben. Die gesamte Reise verlief durch die hervorragende Planung durch Cindy Muckenschnabel perfekt, sodass wir einen unvergesslichen Urlaub hatten.

Silberhochzeitsreise nach Australien

  • Hotels, Ausflüge, gesamte Organisation
  • /

Liebe Frau Unglert,

vielen Dank für die tolle Organisation unserer vierwöchigen Reise quer durch Australien. Sie haben aus unseren Ideen und Vorgaben mit Ihrem Know-How und Ihrer Ortskenntnis eine großartige Reise zusammengestellt. Die Hotels waren allesamt gut und sehr zentral, die von Ihnen empfohlenen Extras (z.B. der Ausflug nach Rottnest Island oder der Flug mit dem Wasserflugzeug über das Great Barrier Reef) waren toll und haben sich wirklich gelohnt. Besonders genossen haben wir die Kontraste: von der Großstadt ins Outback, vom Zelten unter freiem Himmel in den Luxuszug Ghan. Die Reise war perfekt organisiert, alles hat hervorragend geklappt und wir haben den Urlaub in vollen Zügen genossen.

Herzlichen Dank auch an das gesamte Team für die freundliche Beantwortung aller Fragen.

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Uta und Guido

Australien über den Jahreswechsel

  • tolle Planung der Reisroute
  • /

Unsere Beraterin, Frau Muckenschnabel, hat trotz der kurzfristigen und zur Hochsaison geplanten Reise alles möglich gemacht und für uns individuell passend die Reise geplant. So haben wir Dinge gesehen und erlebt, die wir ohne ihre Empfehlung und Planung sicher nie gemacht hätten. Der reibungslose Ablauf hat uns imponiert. Wir wurden an jeder Station bereits erwartet. Die Route und Unterkünfte waren genau das Richtige für alle Familienmitglieder. Wir haben im Nachhinein das Gefühl, sehr viel erlebt zu haben und die schönsten Flecken auf dieser Route gesehen zu haben. Wir würden den Service von Australia Tours jederzeit wieder für unsere Reisen in Anspruch nehmen. 

Familie N. aus Tettnang

Abenteuerreise auf dem 5. Kontinent

  • Organisation, Heron Island, Kangaroo Island
  • /

Hallo Frau Unglert,

Wir hatten einen super Urlaub auch Dank Ihrer Unterstützung und der Organisation. Tatsächlich hatte alles nach Plan geklappt und wir konnten uns aufs Entspannen „konzentrieren“.

Heron Island war eindeutig ein Highlight, und wir sind sehr froh, dass Sie es so doch so kurzfristig hinbekommen haben. Auch unser Guide auf Kangaroo Island war super.

bilder kangaroo island schnorcheln   bilder kangaroo island

Also nochmals vielen Dank, und wir wünschen Ihnen noch viele tolle Reisen für Sie selbst und Ihre Kunden!

 Schönen Gruß aus Frankfurt,

 Familie K.

Eine Reise ans andere Ende der Welt

  • tolle Reiseroute, hilfreiche Unterlagen und Tipps
  • /

Guten Tag Frau Unglert,

Wir sind gestern wohlbehalten von unserer Neuseelandreise zurückgekehrt. Die Reise war fantastisch und wir hatten unvergessliche Momente auf dieser Reise erlebt.
Sie und ihr Team haben eine tolle Route zusammengestellt und die Unterlagen waren sehr hilfreich.

Vielen Dank dafür!

Familie H. aus Düsseldorf